Länge: 30m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 6
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: mit Keilen ok
Crux: Ausdauer
Erstbegehung: Armin Erdenkäufer (1965)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 6
Barfuß-Erstbegehung: Wolfgang Wagner (2015)
 
 

Streitberger Schild - Talseite

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Von der Kanzel der Alten Talseite an Riß rechts aufwärts z. G.

Informationen von

Toni Erdenkäufer



Matrazenlager, Pension, Restaurant, Zimmer

Naturfreundehaus Veilbronn

Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Die urige Location für Kletterer und Wanderer mit Hüttenflair hoch über dem Leinleitertal!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

dschisers am 12.05.18

aktuell nistren dohlen im oberen drittel der route!

bitte den wandteil zwischen via carmen und rechter talseite meiden.

michl renner am 15.07.17

absicherng schlecht? kann man so sehen. hier kann oben sehr gut und solide mit nem keil und/oder friend nachgeholfen werden. dann ists ok. der obere teil ist auch bisschen splittrig und da sollte man schon nicht loslassen. ohne eigensicherung schlägt man auf dem absatz auf. deutlich leichter als der linke pilgerausstieg, aber auch großes kino in dem grad.

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 09.07.10

kann es sein, dass die dohlen ihr nest nach der brut wieder rückgebaut haben?

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 24.03.10

auch heute waren die vögel eher am masiv hinter dem schild zu gange als vorne. im riß nicht ein einflug.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 23.03.10

Komisch, wir waren am Sa 20.3. dort, haben die Route auch geklettert, und es war nichts von einem Vogel oder Nest zu sehen. Der muss ganz schön schnell gewesen sein.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 22.03.10

achtung!! dohlennest oben im riss tour meiden!!

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 06.06.06

Nette Risskletterei mit nur einem Bühler als Zwischensicherung. Mit mittleren Hexentrics (oder vergleichbaren Friends) gut abzusichern.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe