Rock-Events

Rock Event
  • Gefahr | Angeschliffener Umlenkhaken in der Elfenwelt

    Der gemeinsame Umlenkhaken der Routen ´Trollstigen´, ´Mondsichel´ und ´Säbelzahntiger´ ist mittlerweile grenzwertig dünn. Es geht im Detail um den Bühler, der Sauschwanz ist ok.

    Meldung vom 03.08.18


Länge: 11m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: unbekannt (1999)
Saniert: Uwe Gellersen (2003)
 

Elfenwelt 02 - Sektor Fuchsbau

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Rechts von "Mondsichel" durch die geschlossene und abdrängende Wand zum gleichen UH.

Anmerkungen

Mittlerweile wurde der fehlende erste Haken von Uwe Gellersen ersetzt.

Informationen von

Thomas Zilch



Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

sunrider am 03.08.18

Wenn man die Route direkt bis zum 2. Haken und dann zum 3. Haken geht, muss man sich für 8+ scho mal ganz schön an den kleinen Griffen festhalten. Puhh! Hab stattdessen folgende Variante geklettert. Mitbenutzung des Mondsichel-Henkels anschliessendes doppeln der schrägen Leiste, Kreuzer unterm 2. Haken, Henkel rechts, nomal neu positionieren, Loch mit rechts, 3 Finger aufleger mit links durchziehen und mit rechts an die Seitschuppe hinpatschen ( Schulterzug). Kurz danach 3. Haken einhängen. Au net ganz trivial.

sheath am 14.09.15

In meinem Führer steht, dass der Crux am 1. H ist. Ich bin aus diesem Grund und auch, weil ich keinen Untergriff für links sah wie Stefan beschreibt, oben rechts zur Schuppe gegangen um die 3.H zu klinken. Ich fand trotzdem 8+ passend und wenn man wirklich direkt zum 3.H klettert ist das sicherlich 8+.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 23.08.06

Also wenn der Herr mit dem frischen Dunklen im Namen echt so klettert wie er schreibt, macht er wahrscheinlich auch bei jeder Begehung zwei bis drei Touren gleichzeitig und dazu noch ne Erstbegehung. Und so was wird dann als abgedrückt ins Büchlein notiert, wo soll das bloß hinführen!? :-)

Stefan Link (nicht verifizierter Kommentar) am 30.07.05

Bei der direkten Variante (bis zum 2. Haken direkt in der Hakenlinie klettern, dann weiter Zug nach links in Untergriff und dann hoch zu 2 Fingerloch und direkt über den 3. Haken zum Umlenker) ist 8+ sicherlich angemessen.

Daniel Frischbier (nicht verifizierter Kommentar) am 22.07.04

klar, aber den Chalkspuren zu urteilen doch sehr beliebte "variante"

? (nicht verifizierter Kommentar) am 22.07.04

das hört sich nun aber doch nach nem recht wilden slalom an. wenn man in der linie bleibt sicherlich schwerer als 8-.

Daniel Frischbier (nicht verifizierter Kommentar) am 21.07.04

8-: Am Anfang stark links halten und Henkel von Mondsichel mitnehmen, bei zweitem Haken nach rechts queren und rechtshaltend zu Gerüstbauöse zwischen 2. und 3. Haken (NHR in Rinne ganz rechts nicht vergessen)

matze (nicht verifizierter Kommentar) am 28.06.04

Danke!!

gewisse Personen meinten nämlich die wär höchstens 8- und das wäre schon freundlich bewertet.
Hab schon an mir selbst gezweifelt

matze

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe