Länge: 12m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Charakter: Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: unbekannt (vor 1987)
 

Dreistaffelfels (Gerhardsfels) 05 - Bognerwand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Camping, Zimmer

Campingplatz Betzenstein

Hauptstr. 69
91282 Betzenstein

Mehr Informationen

Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan am 08.07.18

Also ich finde, 8+ passt schon gut, schwerer isses bestimmt nicht, aber auch kein Kandidat für Abwertungsdiskussionen ... ;-)
Der Weg zum ersten Haken ist nicht ohne, aber wenn man es sich anschaut und konzentriert, geht es gut. Einhängen läßt er sich auch problemlos. Dann schwere Passage mit nicht einfach zu klippendem 2. Haken. Weiter schwierig bis zum 3. Haken (etwas weiterer Abstand mit "Trau-dich-Stelle" zum Bändchen), der sitzt genau richtig, keine Angst vorm Klippen! :-)
Dann noch zwei Züge rechts vom Haken zu Henkel und der Rest ist Formsache. Aber insgesamt geile Route mit Anspruch! :-)

michaelhendl am 17.07.16

Nach Griffausbruch finde ich die direkte Variante schwerer als 8+.Es war früher ein großer Griff mit rechts, dann mit links in Seitgriff.

Kirra am 11.08.14

M.E. irgendwie klassisch angehauchte tour in der die oberen beiden Haken für mein empfinden einfach mal 50 cm zu hoch sitzen. Kann man aber ja verlängern. Lustiche Route die man wirklich oben am Pfeiler umbauen sollte... Den UL ganz oben anzuklettern macht keine Freude und schont ja auch den Felskopf nicht.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 01.07.12

Wirklich richtig gute, technisch anspruchsvolle Route mit einer kompromisslosen Stelle
zwischen 2. und 3. Haken.
Zum ersten Haken hin nicht schwer aber ungesichert. Von daher kein Prädikat hervorragend.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 28.06.10

geniale stelle zwischen 2 und 3 haken...für technikfans ein wahrer genuss

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 03.09.07

technisch, gutgriffig und einfach nur geil. ich hatte viel spass dabei.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Ikarus

Ikarus

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Ikarus

Ikarus

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!