Länge: 7m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Wolfgang Güllich (1984)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Im linken Wandteil von großen Löchern (Untergriff) über das markante "Brillenloch" hoch (2H)z. UH.

Anmerkungen

Boulderartige Kletterei an kleinen Löchern und an Leisten.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Apfelblüte **** | Ferienwohnung Paradies ****

Bärnfels-Hauptstraße 6

91286 Obertrubach

Im großzügigen Landhaus mit einladendem Garten genießen Sie ihre Auszeit in ruhiger Atmosphäre und erfrischender Pause.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Kirra am 28.09.15

Das hat in sofern was mit der Windstärke zu tun als sich er letzte Haken dieser Neukreation ganz gut eignet um die Windstärke abzubauen. Und den ersten kann man als Seilumlenkung nutzen damit man beim ausbouldern der Windstärke nicht ständig den Sicherungsmenschen bespringt.
Allerdings teile ich die Meinung das hier eigentlich kein platz mehr ist/war...

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 16.09.06

und was hat das mit der "windstärke" zu tun?

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 03.08.06

Das sehe ich auch so, ich verstehe einfach nicht, weshalb in zig Jahren tausende Kletterer die Klagemauer bevölkerten und erst jetzt einige die Augen aufbekommen und meinen, noch Erstbegehungen machen zu müssen.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 03.08.06

Da gibt es meiner Meinung wenig zu diskutieren! An solchen klassischen Felsen noch Haken zu setzen ist, so finde ich, äußerst unnütz. Wo ist der Sinn , in 5 Meter langen Moosgärten drei Haken zu bohren? Mal wieder ein Beweis für den Resterschließungstrend im Frankenjura. Es muss sehr schwer sein "nur" wiederholen zu gehen, man hat ja schon alle guten Linien im Frankenjura gemacht. Richitg suchen wollen auch nur noch die wenigsten. Lieber nie was erstgegangen als so etwas. Nichts für ungut, Fabi

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 29.07.06

Warum soll das nicht gehen? Das Anarchodach war früher auch ein Boulder. Und wurde eingebohrt. Ebenso der Syphon. Jump an der Mauer glaub ich auch.

Das is aber was ganz anderes, gell ;-)

hoffi (nicht verifizierter Kommentar) am 29.07.06

Welcher Depp hat denn eigentlich die Haken in den leichten Bouldern ganz rechts gesetzt???
Über die neue "Tour" links von Windstärke die Kante hoch (mit 4 oder 5 Haken glaub ich), kann man ja wegen mir noch streiten, aber in was weiß ich wie alten Bouldern, Haken zu setzen...
Nenene...

hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 23.10.05

laut schwertner crux zum ersten haken hin. von gutem seitgriff an die "skibrille" weit, aber unschwierig, dann kann man unten den fuß verklemmen und relativ statisch mit rechts ins zweifingerloch. das danach fand ich schwerer. cooler boulder!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Weg (8) an der Wachbergwand

Weidlwanger Weg (8) an der Wachbergwand

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Stadt Pegnitz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und...


Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Weg (8) an der Wachbergwand

Weidlwanger Weg (8) an der Wachbergwand

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Stadt Pegnitz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und...