Länge: 16m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7+/8-
 
Erstbegehung: Karsten Oelze (2003)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan Reinfelder (nicht verifizierter Kommentar) am 16.08.04

Ich fand es eigentlich schon schwerer als 7+, v.a. weil die Griffe schon z.T. sehr weit auseinander liegen. Aber egal, sehr goile Kletterei!!!

Michael Hemmerlein (nicht verifizierter Kommentar) am 30.07.04

Ja, 7+ würde schon passen. Wobei man die besseren Löcher, die meist links und rechts der Hakenfalllinie liegen, erst mal finden muss.

Heike (nicht verifizierter Kommentar) am 20.07.04

Die ersten 2 Meter sind das Schwerste, spätestens am 3. Haken ist´s echt gegessen.
Deshalb find ich´s etwas überbewertet.
Ganz nett wegen vielfältiger Griffe !

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Aktuelle Bilder

High Gravity Day

High Gravity Day

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

High Gravity Day

High Gravity Day

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe