Länge: 15m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
Bewertungsspanne: 8/8+//8+/9-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Erstbegehung: unbekannt (vor 2012)
 

Grünreuther Wand 03

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Nivea ist Nr. 4 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Pension, Ferienwohnung, Zimmer

Andreashof Velden

Lindenstr. 18
91235 Velden

Preiswerte Ferienwohnungen, Appartements, Einzel- und Doppelzimmer in landschaftlich schöner Umgebung im Pegnitztal!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Gästehaus Ebersbach

Gartenstraße 19
91235 Velden

Ferienwohnung mit insgesamt 10 Betten in Velden!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Sonnenblume

Lungsdorf 4
91235 Hartenstein

Erholen, Entspannen, Natur erleben: Ferien machen in Lungsdorf, der idyllischen fränkischen Perle des Pegnitztals

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Kirra 01.07.18

Ich schließe mich in sofern an als das es sicher nicht die härteste 8+ in Franken ist… positive Löcher und wenn die Griffe oben schlechter werden hats super Tritte. Wenn man weiß das es oben den Klipphenkel gibt lässt es sich schick klettern.

Bernd Hönig 16.06.14

Sehr schön an recht guten Zweifingerlöchern, zwischendurch auch mal Henkel. Schlüssel ist die Passage zum letzten Zwischenhaken und über diesen hinweg. Logisch ist dann die Diagonale zum Wackldackl-Ausstieg und anschließender kurzer Rechtsquerung.

eckertpe 10.09.12

Danke meinem Vorredner für die nützlichen und überaus freundlichen Hinweise. Sie hätten die Dose entfernen können, aber nein, Sie hätten den Erstbegeher, den Sie ja offensichtlich kennen, nach dem Namen der Tour fragen können, aber nein. Stattdessen motzen Sie hier anonym herum, Respekt.
Zur Tour: 8+ nur, wenn man es schafft, sich die Ausstiegshenkel der Nachbartour zu verkneifen. Ist aber sehr künstlich, deshalb maximal 8. Aber superschön
Peter Eckert

Anonym 05.07.12

welches wiarschtl hat denn die route nivea genannt? der depp, der die niveadose da reingedrückt hat (1.Umweltverschmutzung, 2.das ist nicht der erstbegeher!) oder der führerautor, der diesen blöden spaß als anlaß genommen hat, einer route, von der er nix weiß, einen namen zu geben, damits im führer nicht so leer aussieht??? ehrliche antwort wird erbeten aber nicht wirklich erhofft...

nonuts 02.07.12

Das ist wohl eher ein 8er, oder???

Mungo 30.05.12

Danke Dir für die Info. Gruß Tom

kletterbeni 30.05.12

Die Route heißt "Nivea" und wurde mit 8+/9- bewertet. Dafür echt sehr gutmütig... zwar steil aber gute Fingerlöcher. Würde eher Richtung 8/8+ gehen. Außerdem hat sie einen eigenen Einstieg und noch einen weiteren Haken unten. Bester Fels und schöne Züge, echt fein!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.