Bild des Felsens

Der Aussichtsfels in Bärnfels.

Länge 14 km
Dauer: 3-3,5 h
Höhendiff.: 200 hm
Schwierigkeit: leicht
Kinderwagengeeignet: nein
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Wegeart  
Straße: 5%
Forstweg: 25%
Pfad: 70%
Waldanteil: 60%

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus OnTheRock

Almos 18
91355 Hiltpoltstein

Nagelneue Unterkunft für Outdoorsportler inklusive Sauna und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Beschreibung

Die Wanderung führt von Obertrubach durch das Obere Trubachtal nach Wolfsberg und von dort - vorbei an der Burgruine Wolfsberg und dem Signalstein - weiter nach Sorg. Von hier aus geht es nach Bärnfels und schliesslich durch das Gründleinstal zurück nach Obertrubach. Dabei lohnt besonders ein Abstecher zur Burgruine in Wolfsberg und eine Besteigung des Signalsteines. Bei guter Sicht hat man einen bestechenden Ausblick!

Verlauf:

Verkehrsamt Obertrubach - Trubachtal - Kapelle Wolfsberg - Aufstieg zum Signalstein - Sorg - Geschwand - Bärnfels - Gründleinstal - Obertrubach.

Informationen von

Verkehrsamt Obertrubach

Kommentare

? (nicht verifizierter Kommentar) am 09.11.03

Leider führt die Wanderung größtenteils über asphaltierte Straßen auf denen Autos verkehren!Auch wenn man versucht, sie durch Feldwege zu meiden, stößt man immer wieder darauf Eine nicht sehr idyllische Wanderung!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.