Teuchatz 02 - Familienloipe

Die Familienloipe bei Teuchatz (Bild: Barbara Lunz)

Länge 7km
Höhenlage: 545m
Höhenunterschied: k.A.
Schwierigkeit: leicht
Klassisch: ja
Skating: nein
Waldanteil: 0%
Laufrichtung: im Uhrzeigersinn
Wegmarkierungen: Ohne Markierung 80

Aktuelle Informationen

Aktueller Stand 11.03.18: Die Loipe ist nicht in Betrieb! Schneehöhe k.A.

Während der Sommersaison haben wir den Aktualisierungsservice zu dieser Loipe eingestellt.

Beschreibung

Die Loipe ist ist aufgrund der gringen Steigungen für Familien gut geeignet. Da sie nicht durch den Wald führt, ist sie auch bei relativ wenig Schneeauflage befahrbar. Da die Loipe aus administrativen Gründen nicht maschinell gespurt werden kann, wird sie von Einheimischen "von Hand" auf einem sehr hohen Niveau präpariert.

Zufahrt

Von Norden oder Bamberg kommend an der Autobahnausfahrt Bamberg Ost der A73 über Litzendorf und Geisfeld bis Nach Teuchatz. Hier zu Ortsbeginn links auf Wanderparkplatz bei der Kirche parken. Gegenüber startet die Loipe. Von Süden kommend die A73 bei Buttenheim verlassen und weiter über Stackendorf, Frankendorf und Tiefenhöchstadt bis nach Teuchatz. Hier zu Ortsbeginn links auf Wanderparkplatz bei der Kirche parken. Gegenüber startet die Loipe.

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Matrazenlager, Pension, Restaurant, Zimmer

Naturfreundehaus Veilbronn

Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Die urige Location für Kletterer und Wanderer mit Hüttenflair hoch über dem Leinleitertal!

Mehr Informationen

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Verlauf:

Teuchatz - Große Linde - Oberngrub - Kapelle - Teuchatz

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon