Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
 
Erstbegehung: unbekannt (vor 1989)
Techn. Erstbegehung: Karl Reinwald, Richard Alt (1958)
Technische Schwierigkeit: 6+/A2
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Informationen von

Karl Thon, O. Bühler



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

tombayer (nicht verifizierter Kommentar) am 16.04.12

Angeblich sei bei der Tour vor ca. 2 Jahren der Schlüsselgriff ausgebrochen und seit dem keine Begehung mehr erfolgt ?! Es geht trotzdem noch. Ziemlich weiter Aufspanner von unter dem Dach mit links bis in den Riss. Für 8+ schon recht streng bewertet. Oben könnte ein 4-5 er Friend passen und den Ausstieg entschärfen. Sonst runout, das geht aber auch - es wird leichter je weiter man kommt. Auf dem Rückweg bin ich ähnlich wie Jörg zum Umlenker von ganz schö luftig abgeklettert, hab aber das Seil über ein Felsköpfel am Gipfel gelegt und war so von oben gesichert. Eher eine abenteuerliche Aktion. Super Tour aber wenn man auf Suche nach Rissen im Frankenjura ist.

joerg (nicht verifizierter Kommentar) am 16.09.07

Luftige Riß- und Verschneidungkletterei. Die drei Haken stecken aber im unteren Teil der Verschneidung - insofern nicht so günstig gezeichnet.[Danke für den Hinweis, die Position der Haken wurde korrigiert!] Danach kann man noch mal ne Köpflschlinge legen (wenn man eine dabei hat).
Vom letzten Bühler gehts sicher noch 8 - 10 m oben raus - und dann kommt kein Umlenker. Abspringen wär halt richtig weit gewesen ... bin dann mühsam angeklettert und recht unangenehm nach rechts zum Umlenker von "ganz schön luftig" rüber gequert. Das war dann eine von den Aktionen die einem noch etwas länger in Erinnerung bleiben.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Noch hält´s

Noch hält´s

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Noch hält´s

Noch hält´s

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!