Länge: 15m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8/8+
Bewertungsspanne: 7+//8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: unbekannt (vor 1992)
 

Ittlinger Fels

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo
ist Nr. 9 am Fels

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstiegsüberhang wie Gräser im Wind. Dann rechtshaltend und über die Wandstelle zum Ausstieg. Kein Umlenker. Schlinge für Baum mitnehmen.

Oder am letzten Ringhaken abbauen, der Baum oben ist schon relativ morsch... (sr)

Oben drauf ist - von unten schlecht zu sehen - seit mind. 5 Jahren ein Umlenker. Also alles in Butter (sr)

Anmerkungen

Wenn man dem Verlauf der Haken folgt und nicht nach links zu Gräser im Wind auskneift, ist 8+ auch in Ordnung.



Ferienwohnung, Zimmer

Bildungshaus Obertrubach


Pfarrer-Grieb-Weg 25
91286 Obertrubach

Die zentral gelegene Unterkunft im Trubachtal, ideal für Gruppen, aber auch Individualisten!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan (nicht verifizierter Kommentar) am 19.04.09

Sehr coole, abwechslungsreiche Route: erst Henkeldach, dann Aufrichter an der Rißkante, ein paar wackelige Züge in der Platte/Wand, Seitgriffe und zu guter Letzt darf man seinen Finger noch in ein typisch fränkisches 1-Finger-Loch versenken, um dann noch im 5er/6er-Gelände rauszuwandern. Allerdings ist mir ein Rätsel, wie man bei "Bewertungsspanne" auf 7+ kommen kann?! ;-?
8/8+ wird es sicher sein, vielleicht sogar glatt 8+!
Sehr lohnend!!!
Stefan

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Ikarus

Ikarus

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Ikarus

Ikarus

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!