Länge: 35m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 8
Bewertungsspanne: 8//8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Kurt Albert (1. rp) (vor 1979)
Techn. Erstbegehung: E.Straßner u. Gef. (1958)
Technische Schwierigkeit: 5+/A2
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Wie bei der ´Via Margit´ hoch (5H) und nach rechts um die Kante (H), weiter rechts aufwärts an Rißspur durch die gelbe Wand (6H) und über Überhang (2H) zum Umlenker.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

joerg (nicht verifizierter Kommentar) am 14.10.07

Geht gut mit zwei Seilen. Das erste klinken bis nach dem Quergang, dann an relativ guten Griff ausbinden und mit dem zweiten Seil weiterklettern. So hat man fast keinen Seilzug und kann es in einer SL machen - und das Abbauen ist auch leichter, weil man sich dann im Quergang wieder in das andere Seil binden kann. Aber glatt 8 ist selbst für alte Schule ein echter Witz.

petje (nicht verifizierter Kommentar) am 07.08.06

Ich fand es ein super und beeindruckende tour. Mt zeilzug ging es schon ohne zwischenstand. Da waren von unten bis oben glänzende bühler drin. Pefekt abgesichert und totale geniale ausgesetzte kletterei!

Klemens Nicklaus (nicht verifizierter Kommentar) am 10.02.05

@Schwarzbart: Danke wofür? Ich hab dir ein paar mal gemailed, aber du hast dich nicht gemeldet. Ich dachte schon du wärst verschollen.

Schwarzbart (nicht verifizierter Kommentar) am 08.02.05

Danke Klemens! Es gibt doch noch Menschen!

Thomas Hocke (nicht verifizierter Kommentar) am 22.01.05

Auf jeden Fall eine der ganz großen wege am Rötel.
Diese art von Routen entsprechen halt nicht dem jetzigen Zeitgeist.
Ich bin allerdings auch nicht böse drumm.

Klemens Nicklaus (nicht verifizierter Kommentar) am 22.01.05

Wird wohl nicht sehr oft geklettert. Der untere Quergang ist etwas alpin angehaucht. Dann folgt die Untergriffhangel. Über dem ersten Wulst mit links ein gutes 2-Fingerloch, weiter oben grosses Loch links und dann wieder nach rechts in den Riss. Großartige und ausgesetzte Kletterei. An der Kassette oder darunter ist ein Zwischenstand ratsam. Wie schön ists doch im Januar am Röthel, wenn die Sonne scheint.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neue Topos

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!
Anzeige

Ferienhaus zum Frankenjura

Das "Ferienhaus zum Frankenjura" steht im historischen Ortskern des Ortsteils Eschenau in der Gemeinde Eckental...

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

Aktuelle Bilder

Luftballondach

Luftballondach

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Stadt Pegnitz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und...


Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neue Topos

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!
Anzeige

Ferienhaus zum Frankenjura

Das "Ferienhaus zum Frankenjura" steht im historischen Ortskern des Ortsteils Eschenau in der Gemeinde Eckental...

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

Aktuelle Bilder

Luftballondach

Luftballondach

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Stadt Pegnitz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und...