Fotostory

Kirschblütenzeit im Frankenjura!

von Frankenjura.com - 16.04.19

Die frühsommerliche Witterung der letzten Tage hat die Kirschblüte in diesem Jahr schon Mitte April eingeläutet und ist aufgrund des anhaltend schönen Wetters aller Voraussicht nach noch einige Zeit zu bewundern.

Besonders das Untere Trubachtal mit seinen etwa 200.000 Kirschbäumen und das Gebiet rund um das Walberla, das zu den größten Kirschgebieten in Europa gehört, lädt in diesen Tagen zu schönen Wanderungen ein. Aber auch das mittelfränkische Kalchreuth vor den Toren Nürnbergs wartet mit wunderschönen Kirschgärten und einem fantastischen Fernblick auf.

Wir haben uns etwas umgesehen und sind mit dem Pretzfelder Kirschenweg und dem Spaziergang durch den Kalchreuther Kirschgarten auf zwei schöne Wanderungen gestoßen, die mitten unter Kirschbäumen entlangführen und deshalb jetzt besonders Spaß machen.

Fotostory

Naturschutz

von Bergwacht Forchheim - 01.04.19

Als im Jahre 1920 die Bayerische Bergwacht gegründet wurde, waren ihre Hauptaufgaben der Schutz der Natur und ein allgemeiner Ordnungsdienst.

Aus der sich daraus ergebenden ständigen Begegnung der “Bergwachtstreife“ mit verunfallten Personen und schlecht ausgerüsteten Wanderern, ergab sich die Notwendigkeit, besondere Rettungsverfahren samt Ausrüstung für den alpinen Raum zu entwickeln.

Bereits nach kurzer Zeit entwickelte sich die Bayerische Bergwacht zu einer Rettungsorganisation.

Der Naturschutz steht zwar heute nicht mehr so wie im Vordergrund wie damals, wird aber immer noch wahrgenommen und ist Bestandteil der Ausbildung und jeder Bergwachtler legt eine Naturschutz-Prüfung ab. Eure Bergwacht Forchheim

Der Märzenbecher blüht im Frankenjura!

28.03.19

Vier Märzenbecher in Reih und Glied, hier bei Großenohe

Derzeit blühen die Märzenbecher im Frankenjura. Nicht flächendeckend, sondern nur an ganz wenigen Standorten. Deshalb ist er streng geschützt. Wir beschreiben die hübsche Pflanze und sagen, wo genau du ihn findest. Schau ihn dir also an, aber lass ihn leben!... weiter lesen...

Fotostory

Küchenschellen in voller Pracht!

21.03.19

Küchenschellenfamilie bei Großenohe

Derzeit blüht Im Frankenjura die Küchenschelle, genauer die gemeine Küchenschelle alias „Pulsattilla vulgaris“! Die heute seltene Pflanze, die im Volksmund auch Osterglocke genannt wird, blüht früh im Jahr und wächst typischerweise auf einem Kalk-Magerrasenboden. Sie liebt Sonne und Wärme und ist in einem frühen Stadium stark giftig. Früher war sie noch häufiger anzutreffen, sie wurde gar zum Färben der Ostereier verwendet. Wir haben einige schöne Standorte an Küchenschellen-Vorkommen zusammengetragen und sie in die Karte unterhalb eingetragen. Viel Spaß beim Erkunden!

» weitere Infos

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Standorte von Küchenschellen im Frankenjura

Fotostory

Wasserspiele im Frankenjura!

20.03.19

Im Vordergrund die Leinleiterquelle, im Hintergrund das ´Tal der Tummler´

In den vergangenen Tagen bot sich in einem Trockental, dem Tal der Tummler oberhalb der Leinleiterquellen ein seltenes wie spektakuläres Schauspiel. Die beiden größten Hungerbrunnen des Frankenjuras, der Großer Tummler und der Kleiner Tummler wurden durch die Regenfälle der letzten Woche aktiv und verwandelten das etwa einen Kilometer lange, meist brottrockene Seitental in eine lebendige Wasserlandschaft. Dieses Schauspiel ist extrem selten und ereignet sich meist nur in regenreichen Frühjahren im Zuge der Schneeschmelze. Es dauert nur wenige Tage, ehe die beiden Quellen wieder versiegen.

Fotostory

Neueröffnung in Nürnberg: Eldorado Bergsport by Tobias Plail

13.03.19 (Advertorial)

Noch wenige Tage bis zur Eröffnung von Eldorado: Uwe Maier und Tobias Plail

Am kommenden Samstag, den 16. März öffnet Eldorado Bergsport ab 9.30 Uhr seine Pforten in der Nürnberger Südstadt. Egal ob du Anfänger oder bereits Profikletterer bist oder gar nicht kletterst und dafür gemütlich durch die Fränkische Schweiz wanderst, bei uns findest du die passende Ausrüstung. Sei es Kletterhardware, Kletterschuhe, Wanderschuhe, Bekleidung, Rucksäcke oder sonstiges Outdoor- und auch Reisezubehör.


Damit du gleich testen kannst, ob dein neues Equipment auch zu dir passt, kannst du bei Eldorado Bergsport alles anfassen, alles anprobieren und auch ausprobieren. Du testest die Kletterschuhe und den Klettergurt an unserer hauseigenen Kletterwand. Mit den Wanderschuhen erklimmst du unseren Berg. Ob die Isomatte bequem und der Schlafsack kuschelig warm ist, findest du auf unserer Liegetestfläche heraus.


Produkte dieser und weiterer Firmen haben wir im Sortiment: Patagonia, Mountain Equipment, Rab, Icebreaker, Prana, E9, Black Diamond, Petzl, Edelrid, DMM, Ocun, La Sportiva, Scarpa, Evolv, Tenaya, Deuter, Lowe Alpine, MSR, Thermarest und viele mehr.


Mit über 20 Jahren eigener Erfahrung im Kletter- und Outdoorsport stehen Tobias Plail und Uwe Maier für eine kompetente und individuelle Beratung. Schau mal rein, es lohnt sich! Wir freuen uns, wenn du kommst!


Tobi und Uwe und das Team vom Eldorado Bergsport


» weitere Infos

Fotostory

Frühlingsanfang im Frankenjura!

01.03.19

Tatort Frankenjura - mittlerweile ist die Leiche verschollen

Heute ist meteorologischer Frühlingsanfang! Zu diesem Anlass gibt es heuer kein Blümchen-Motiv, sondern Fakten. Das Bild erklärt unverblümt, wie es zu diesem wunderbaren Vorfrühling kommen konnte. Leider ist die fast frühsommerliche Zeit fürs Erste vorbei, in den nächsten Tagen herrscht Schmuddelwetter. Dann wird es Zeit für die ersten Blümchenbilder!

Fotostory

Ausflug aufs Walberla!

26.02.19

Reger Verkehr herrschte am Wochenende auf der Straße zwischen Schlaifhausen und dem sogenannten oberen Parkplatz, im Hintergrund der Rodenstein

An den beiden vergangenen Wochenenden war Hochbetrieb auf dem Walberla, dem nördlichen Gipfelplateau der Ehrenbürg. Walberla oder Ehrenbürg, egal, dem Vorzeigeberg der Franken eben! Der frühe und milde Vorfrühling treibt die Temperaturen außergewöhnlich nach oben und sorgt für Sonnenschein pur. Unsere drei Bilder (Klick´aufs Bild!) geben einen Eindruck vom wochenendlichen Geschehen auf dem beliebten Wanderberg. Wer selbst hinmöchte, hier der Wandertipp Rund ums Walberla . Dieser startet in Kirchehrenbach und nimmt alle Aussichtspunkte am ´Walberla´ und dem ´Rodenstein´ - dem südlichen Gipfel der Ehrenbürg - mit! Zur Wanderseite mit weiteren Wandertipps:

» weitere Infos


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.