Länge: 30m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: SommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7+
 
Erstbegehung: Jürgen Kollert (2007)
 

Röthelfels 09 - Grautvornix

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Mungo am 10.07.17

Sehr schöne abwechslungsreiche Tour. Beim alten Ringhaken nicht zwingend den Riss hoch sondern leichter Rechtsbogen , dann geht die Stelle ganz gut auf. Für mich war die eigentliche Crux die Ausstiegsplatte. lohnend, machen.

Alma am 04.10.15

Klettert sich besser, als es von unten aussieht. Der etwas höhere 1. Haken ist gut erreichbar. Die Crux ist auf Höhe des alten Ringhakens. Dort dann recht heftig. Oben die Platte ist ein Traum, Sandsteinkletterei in Franken ;-), aber von der Schwierigkeit nicht zu unterschätzen.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 02.11.10

Wunderschöne Tour, unbedingt machen!!!

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 23.09.08

Tolle Kletterei mit Riss-, Verschneidungs- und Platteneinlagen. Manchmal schwer, wo es leicht aussieht und umgekehrt. Platte oben mit Auapotential (natürlich nur bei Sturz), da Bändchen unterhalb. Hätte man aber ohne Materialschlacht kaum entschärfen können.

ts (nicht verifizierter Kommentar) am 03.09.08

Geniale Route in dem Grad. Crux in der Mitte und schönes Ende auf der Ausstiegsplatte.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!