Frankenjura.com - Druckausgabe © 08.03.21

Steinfelder Turm

Topo
Höhe: 10-15m
Ausrichtung: verschieden
Vegetation: nein
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinder- freundlichkeit: Mit Babysitter gut
Absicherung: Perfekt, Schlecht
frankenjura.com

Infos zu Erstbegehern, Absicherung, Struktur und vielem mehr unter www.frankenjura.com

Karte sichtbar oder unsichtbar machen

Sperrungen

Achtung

Der Fels ist momentan gesperrt (01. Januar bis 31. Juli).
Nach einer im Jahr 2020 entdeckten Uhubrut wurde die Wand jetzt vorsorglich gesperrt.
Informationen vom 01.01.21

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der 'Zone 3' zugeordnet: Klettern und Neutouren sind gestattet!

Allgemeines

Hinter dem Steinfelder Turm steht die Jurawand, rechts daneben steht die Steinfelder Wand.

Zufahrt

Von Steinfeld in Richtung Würgau. 200m vor der Abzweigung nach Roßdorf zweigt rechts ein Feldweg ab. Hier oder auf der gegenüberliegenden Straßenseite parken.

Zustieg

Der Steinfelder Turm ist bereits von der Straße aus sichtbar. Dem Feldweg wenige Meter folgen.

Routen

  1. 1. Nordostwand (Alte Talseite)7-
  2. 2. Nordostwand - Direkteinstieg7-
  3. 3. Nordwestkante7
  4. 4. Westwand7+
  5. 5. Ottonium8
  1. 6. Südwestkante6
  2. 7. Linke Südwand5
  3. 8. Rechte Südwand6+
  4. 9. Südostkante4+