Caesar´s Palace

Bisher wurden zu Caesar´s Palace 15 Kommentare abgegeben.

Am Ende der Seite können Sie einen Kommentar hinzufügen.

Stefan am 12.04.17

@ Nick:
Du scheinst mit deiner Schreibweise fast (aber mit `s) richtig zu liegen :-), zumindest wenn man auch dem Google-Übersetzer Glauben schenken kann. Daher habe ich mir erlaubt, den Namen zu ändern, denn ich kannte den Erstbegeher als toleranten Menschen, der auch gegenüber Nachsanierungen seiner Wege offen gegenüberstand, daher hätte er wohl auch nix dagegen, wenn man den Namen hier korrigiert ...

Stefan am 12.04.17

@ Nick:
Du scheinst mit deiner Schreibweise fast (aber mit `s) richtig zu liegen :-), zumindest wenn man auch dem Google-Übersetzer Glauben schenken kann. Daher habe ich mir erlaubt, den Namen zu ändern, denn ich kannte den Erstbegeher als toleranten Menschen, der auch gegenüber Nachsanierungen seiner Wege offen gegenüberstand, daher hätte er wohl auch nix dagegen, wenn man den Namen hier korrigiert ...

Nick am 10.04.17

Fast richtig, JE. Das Hotel in Las Vegas schreibt sich "Caesars Palace". Ich vermute jedoch, dass der Routenname nicht geändert werden darf. Urheberrecht des Erstbegehers ;)

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 26.06.12

zur zeit wohnen bienen am 2. haken.

Mungo (nicht verifizierter Kommentar) am 09.06.12

Bis zum Loch leicht, dann aus dem Loch heraus zu zweiten Haken zu einem fetzen Griff zum clippen . ab hier geht die Schwierigkeit erst rihtig los an kleinen Löchern und Leisten ausdauernd zum Umlenker. Ach noch was - wenn ihr schon mit tausend tickmarks die Route verschandelt, dann macht sich doch bitte nach dem Klettern wieder raus. Servus Tom

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 23.05.09

Aus meiner Sicht ist Cesar`s falsch geschrieben. Bezieht es sich auf den römischen Feldherren (und damit auf das Hotel in Las Vegas) wird es Ceaser`s geschrieben. Sollte das aber nicht die Intention des Terminus sein, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Beste Grüße JE

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 19.05.09

zur Zeit gibt´s ein Wespennest oben.

Billy (nicht verifizierter Kommentar) am 10.03.07

Hallo,
für mich definitiv der schönste Weg an diesem Massiv, hier muss man richtig losklettern! Für mein Befinden auch deutlich schwerer als die 8er und 8/8+er unten.

Bernd (nicht verifizierter Kommentar) am 30.06.05

Achtung! Grosses Wespennest am in der Höhle am 2. Haken

? (nicht verifizierter Kommentar) am 09.09.03

Wespennest liegt definitiv am Einstieg, keine Gefahr mehr.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Geierwalli

Geierwalli

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen