Frankenjura.com - Druckausgabe © 20.05.19

Jubiläumswand 01 - Linker Teil

Topo
Höhe: 20-25m
Ausrichtung: Südwest
Vegetation: ja
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinder- freundlichkeit: Mit Babysitter schlecht
Absicherung: Perfekt, Gut, Schlecht
frankenjura.com

Infos zu Erstbegehern, Absicherung, Struktur und vielem mehr unter www.frankenjura.com

Normale Kartenhöhe Doppelte Kartenhöhe

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Sperrungen

Es liegen keine Sperrungsinformationen vor

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und den 'Zonen' 1 und 3 zugeordnet: In Teilbereichen ist sowohl Klettern als auch das Erschließen von Neutouren erlaubt, in anderen Bereichen ist das Klettern verboten. Bitte beachtet die Ausschilderung vor Ort.

Allgemeines

Teilweise alpine Riß- und Wandklettereien. Der ein oder andere Stein kann locker sein, also ist Vorsicht v. a. mit Kindern geboten!

Zufahrt

Von Behringersmühle im Wiesenttal talaufwärts fahren. Nach 5,5 km, gerechnet von der Abzweigung von der Bundesstraße, erreicht man - 100m nach der Riesenburg - eine Parkbucht mit einem kleinen Wasserhäuschen auf der rechten Seite. Hier parken.

Zustieg

Auf der Brücke über die Wiesent und auf dem Wanderweg talabwärts. Nach ca. 400m führt eine Abzweigung links den Berg hinauf nach Köttweinsdorf. Hier auf deutlichem Trampelpfad rechts davon hangaufwärts zur Wand. Kurz vor der Hauptwand liegt die Schottertaler Querung.

Routen

  1. 1. R 115
  2. 2. R 103
  3. 3. Kleines Restrisiko7-
  4. 4. Donnerkeil7-
  5. 5. R 97
  6. 6. Zahlende Narren müssen bezahlen8-
  7. 7. R 8 direkt6
  8. 8. R 86
  1. 9. Bejelewed6+
  2. 10. R 76+
  3. 11. Piccola Stupidezza8-
  4. 12. Last Call Novelis7-
  5. 13. P. & M.-Weg (R 6)6/6+
  6. 14. Vereinsausflug7-/7
  7. 15. R 57