Frankenjura.com - Druckausgabe © 20.10.19

Leienfels

Topo
Höhe: 18m
Ausrichtung: West
Vegetation: teilweise
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinder- freundlichkeit: Mit Babysitter schlecht
Absicherung: Perfekt, Gut
frankenjura.com

Infos zu Erstbegehern, Absicherung, Struktur und vielem mehr unter www.frankenjura.com

Karte sichtbar oder unsichtbar machen

Sperrungen

Es liegen keine Sperrungsinformationen vor

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und den 'Zonen' 1 und 3 zugeordnet: In Teilbereichen ist sowohl Klettern als auch das Erschließen von Neutouren erlaubt, in anderen Bereichen ist das Klettern verboten. Bitte beachtet die Ausschilderung vor Ort.

Allgemeines

Dank einer Nacherschliessungswelle sind hier viele neue Routen entstanden! Die Wand wurde im Jahr 1999 freigestellt. Unterhalb der Wand befinden sich die Leienfelser Boulderblöcke, ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Zufahrt

Am nördlichen Ortsausgang von Leupoldstein in Richtung Pottenstein fahren. In Weidenhüll (2km) zweigt ein schmales Sträßchen nach Leienfels ab. Dieser folgen und in Leienfels auf dem großen Wanderparkplatz am Ortseingang parken.

Zustieg

Vom Parkplatz an der Kneipe vorbei nach Westen zur Burgruine laufen. Unmittelbar vor dem Eingang in die Ruine zweigt links ein schmaler Pfad ab, der in zwei Minuten zum Wandfuß führt. Die Routen befinden sich unmittelbar unterhalb der Ruine.

Routen

  1. 1. Wassergeier7
  2. 2. Nordwestkante7
  3. 3. Trick 178
  4. 4. Leienfelser Weg5
  5. 5. Amerikaner nehmen uns unsere Frauen weg7-/7
  6. 6. Leienfelser Pfeiler7
  7. 7. m&m6
  8. 8. Leienfelser Verschneidung6-
  9. 9. J.C.Lane7-
  10. 10. Ahornweg5+
  1. 11. Im Schatten des Baumes6+
  2. 12. Rechts von Ahorn4+
  3. 13. Linker Riss4+
  4. 14. Rechter Riss4-
  5. 15. Zelten verboten6+
  6. 16. Frauen, kommt zu uns Männern zurück!7-
  7. 17. Mückenriss (Raubritterweg)7-
  8. 18. Alles Gute7-
  9. 19. (?)