Spanische Zeiten - Direkter Einstieg

Bisher wurden zu Spanische Zeiten - Direkter Einstieg 4 Kommentare abgegeben.

Am Ende der Seite können Sie einen Kommentar hinzufügen.

Bernd Hönig am 26.03.18

Selbstverständlich kann man den ersten Haken anklettern (wo besteht die Möglichkeit eigentlich nicht?), aber man kann auch ganz hervorragend abkacheln – vor allem, weil nicht jeder Griff/Tritt dorthin offensichtlich ist. Es gibt ja schon ein paar Anleitungen zur Überwindung der Crux, die ich glücklicherweise erst nach der Begehung gesehen habe, da sie mich sonst eher verwirrt hätten…:)

Sudhaus (nicht verifizierter Kommentar) am 10.03.12

interessanter boulder. meine lösung: seitgriff mit links, rechts hoch auf schlechte leiste, dann rechter fuß hoch antreten und mit linkem daumen den kleinen untergriff kurz pressen, anlaufen und mit rechts an den "Henkel".
Ich find diese einzelstelle einen guten tick schwerer als die stelle zwischen 1. u 2. haken des Frankenschnellwegs. Aber auch sehr kurz. m.m. nach gehts 8-/8 oder 8 durch.
den boulder erst von oben entspannt im top-rope anschauen und dann probieren... sehr nett!

Rock (nicht verifizierter Kommentar) am 07.03.11

"Direkter Einstieg", da ist der Name Programm!
Einsiegsboulder und 6+ raus.
Meine Lösung war:Direkt unterm ersten Haken starten, bis man am ersten Hacken mit rechts im großen (aber schlechten) Loch und mit links den besseren(oberen)Untergriff hat. Hinstellen, dann mir rechts auf die miese Leiste, jetzt Spannung und mit links hoch, über Kopf auf die Seitleiste. Irgendwoher bißchen Schwung holen und letzter Hepp mir rechts hoch auf den kleinen Boller. Das wars! Mit links auf den Henkel und 6+ rausklettern.
Fand den Einsiegboulder anstrengend. Würd mich mal interessieren wie schwer/leicht Ihr des bewertet? Die Einzelstelle hat meiner Meinung nach nix mit 8- zu tun, ehr 8. 8+,keine Ahnung?

shorty (nicht verifizierter Kommentar) am 22.06.07

den Haken kann man gut anklettern, dann gibt es die Möglichkeit Seitgriff mit links und schmierige Leiste mit rechts zu nehmen, hab ich aber nicht geschafft. Meine Lösung war den Seitgriff am Loch unter den Haken mit links, oben ein abscheulich scharfes 2-Finger-Loch mit rechts, ein kleines Loch mit links und dann kommt die Rettung. Boulderer sollten solche Maximalkraftzüge gut drauf haben.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!