Story

Eibenwand-Unfall: Alle Keile und Friends versagten!

von Frankenjura.com - 12.06.19

Am ersten Sonntag im Juni geschah in den Abendstunden an den Eibenwänden ( Eibenwände - Sektor 5 ) ein schwerer Kletterunfall. Hier der Unfallhergang: Beim Beklettern der hakenlosen Route Gerader Riß (4+) legte ein 49-jähriger einheimischer und erfahrener, jedoch nicht im Umgang mit Keilen und Friends versierter Kletterer in vier Metern Höhe in kurzer Abfolge zwei Friends und einen Klemmkeil. Beim Weiterklettern stürzte dieser knapp darüber. Beim Sturz gaben alle drei selbst gelegten Sicherungen nach, so dass der Kletterer sich beim Sturz auf den Boden schwer an der Hüfte verletzte. Durch unglückliche Umstände verletzte er dabei zusätzlich seinen Sicherer am Fuß.

Kommentare

Alma am 13.06.19

Gute Besserung

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.





Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Gänsehaut

Gänsehaut

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen