Story

Höhlenknarf 7- an der Röthenbacher Wand

von Stefan - 14.10.19

Traumhaftes Herbstwochenende im Frankenjura!
Wir waren am Sonntag, 13.10.19 an der Röthenbacher Wand unterwegs. Das Wetter war geradezu prädestiniert dafür, rauszugehen, zum biken, zum wandern oder zum klettern. Uns hat es an die Röthenbacher Wand 01 - Miss Sunshine, Röthenbacher Wand 02 - Zeitfenster im Schwarzen Brand verschlagen, eine Wand, die ich im Herbst immer wieder gerne aufgrund der sonnigen Lage mal besuche. Auch bei kühlen Temperaturen bietet die Wand zwei Handvoll schöne Routen vom unteren 5. bis zum 9. Grad. Die Kletterei ist, obwohl vorwiegend löchrig, ziemlich abwechslungsreich und bietet ein paar sehr schöne und genußreiche Routen wie z.B. den Höhlenknarf (7-) , Jakobsweg (5+) , Dicke Liese (5+) , oder auch den Felsenfestweg (8-) . Im linken Teil sind nochmals 6 Routen in den höheren Graden an kleinen bis kleinsten Griffen in etwa senkrechtem Gelände für den Liebhaber von technisch anspruchsvollen Kratzerklettereien beheimatet.
Viel Spaß draußen in der Natur!

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.





Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen