Länge: 18m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8
 
Neigung: Leicht überhängend Senkrecht
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Erstbegehung: Klaus Bauernschmitt (vor 1995)
Saniert: Jörg Perwitzschky (2020)
Zustand: Neutour
 

Morgenleite - Nebenmassiv

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

In Absprache mit dem Erstbegeher Klaus Bauernschmitt wurden vor dem ersten Haken zwei Verbundhaken gesetzt und die Schlinge zwischen zweiten und drittem Ringhaken durch einen weiteren ersetzt.

Informationen von

pr, Jörg Perwitzschky, KaPe



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

joerg am 02.07.20

@KaPe, @Christoph, na, dann braucht ihr euch doch gar nicht so aufregen. Ich habe den Klaus angerufen und gefragt, ob es ok ist, wenn ich vor dem ersten Haken zwei Haken dazu setze. Aber wenn der Originaleinstieg die beiden Haken nicht einmal berührt, dann gibt es jetzt eine Route Jessy, die Teile der Route Orgasmus benutzt und auch für den Normalverbraucher kletterbar ist. Dafür hätte ich in Zone 3 ja nicht einmal beim Erstbegeher nachfragen nüssen ;-)

Christoph am 30.06.20

Bin es heute mal im Original geklettert. Die ersten zwei Haken kann man dann sowieso nicht nutzen. Da es die erste Route am Fels war, vermute ich stark, dass man sich den leichtesten Weg zum ersten Haken gebahnt hat, und der geht entweder von links her oder von rechts (habe ich nicht probiert) zu der markanten Schuppe, von der man den ersten Ring stabil einhängen kann. In Sachsen wäre das ein ganz normaler erster Ring in dem Grad. Oben raus kann man den zusätzlichen Haken auch ganz gut ignorieren und die Sanduhr(en) problemlos aus der Kletterstellung fädeln. So geklettert auf jeden Fall sehr schön. Nichts für ungut, aber die eingebohrte Variante wertet die Wand meiner Ansicht nach leider nicht übermäßig auf und sorgt auch bezüglich des originalen "Orgasmus" lediglich für Verwirrung (wie heute am Wandfuß auch schon erlebt).

KaPe am 26.06.20

Eine Bitte/Frage an den Erstbegeher, wenn dies so abgesprochen war: Wie wäre es, die Route nun auch umzubenennen in "Vorgetäuschter Orgasmus"? Durch die 3 neuen Haken (2 vor dem ersten Ring, eine Sanduhr nach dem 2. Ring) wurde der Charakter nachhaltig verändert. An anderer Stelle wurde die ursprüngliche Linie gern mit der "Schwarzen Magie" und "Reif für die Insel" verglichen, aufgrund der Anforderungen: Dieser Klassikerstatus ist nun verloren und es ist eine schöne 0815 Lochkletterei, wie es sie überall auf der Welt gibt. Die Austiegsvariante "Jessy" wird als direkte Linie geklettert werden, der echte Orgasmus bleibt aber aus und wird in Vergessenheit geraten. Die Sanduhr, die nun eingebohrt wurde, wurde von meinem Kletterpartner Heinz übrigens im April 2019 gefädelt und belassen, nachdem wir die Route geputzt und uns erarbeitet hatten. Auch war der Einstieg nie gefährlich, da man ja den 1. Haken der Nachbartour zum Klippen des ersten Rings nutzen konnte. Für diejenigen, die die ursprüngliche Linie klettern wollen, empfehle ich einen Blick in ältere Führerliteratur.

benning am 25.06.20

Beste Lochkletterei. Grad ist zutreffend. Dank der Nachsanierung ist auch der Einstieg jetzt abgesichert und ein Haken ist doch auch Wartungsfreier und schöner anzusehen als belassene Schlingen.

GerdK am 29.06.15

Old School im bestem Sinne. Absicherung scary und wirklich hart für den Grad.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Out of Berlin

Out of Berlin

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Out of Berlin

Out of Berlin

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!