Rock-Events

Rock Event
  • Natur | Kalmusfels: Vogelnest in Zuckerschnecke

    Hinweis aufgehoben am 25.06.18:

    Ursprüngliche Meldung am 25.05.18: In der Route Zuckerschnecke am Kalmusfels scheint direkt am Einstieg in einem Riß bzw. einem Loch ein Vogelnest mit Jungtieren zu sein. Vermutlich eher ein kleinerer Vogel, bitte lasst ihn trotzdem in Ruhe.



  • Gefahr | Kalmusfels: Wespennest in der Route ´Freie Auswahl´

    Hinweis aufgehoben am 09.09.17: Ende August wurde die gefährdete Route ´Freie Auswahl´ beklettert, zu diesem Zeitpunkt waren offensichtlich keine Wespen mehr in der Wand. Bitte bleibt trotzdem aufmerksam! Wenn möglich, sollten weitere Kletterer die Entwarnung bestätigen.

    Ursprüngliche Meldung am 11.07.17: In der Route ´Freie Auswahl´ am Kalmusfels befindet sich ein Wespennest auf etwa 2/3 Höhe. Die Route rechts davon (´Zuckerschnecke´) ist auch betroffen. Die Wespen meinen es ernst: Am 8.07.2017 wurde eine Kletterin in der Nachbarroute ´Zuckerschnecke´ attackiert.


Höhe: 10-12m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: SommerHerbst
Kinder: Mit Babysitter gut
Ohne Babysitter gut
Neigung: Leicht überhängend Senkrecht
Absicherung: Perfekt, Gut
Felsstruktur: Leisten, Löcher
Gesteinsart: Kalk

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Der linke Sektor des Kalmusfels mit kürzeren und kräftigen Routen.

Zufahrt

Auf der A6 von Nürnberg in Richtung Amberg. An der Ausfahrt Sulzbach Rosenberg (Schwend) die Autobahn verlassen. Von der Autobahnausfahrt links nach Norden (Ri. Sulzbach Rosenberg) fahren. Nach etwa 1,5 Kilometern an einer markanten Kreuzung nach rechts in Richtung Pesenricht abzweigen. In Pesenricht an der zweiten Kreuzung (Ortsende) nach rechts in Richtung Illschwang abbiegen. In Illschwang gleich am Ortseingang links auf dem ausgeschilderten Wanderparkplatz parken.

Zustieg

Vom Wanderparkplatz auf der Straße geradeaus weiter, vorbei an einem Feuerwehrhaus, über eine Kreuzung bis zum Ortsausgangsschild. Unmittelbar vor dem Schild zweigt rechts bei zwei Scheunen ein Forstweg ab (#8, #10) und führt bergauf in den Wald. Nach 250m zweigt von diesem nach links ein Trampelpfad ab (#8, #10) der am Hang verläuft und auf dieser Markierung nach etwa 600 Metern direkt am Wandfuß vorbeiführt.

Zustiegsdauer: 12 min.



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Zonierung

Zone

Leider liegen zu diesem Fels keine Informationen zur Zone vor.

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

Routeninformationen

Der Fels bietet Touren in den unten gezeigten Schwierigkeitsgraden:

8 0  3  3  2  0  0 0  0  0 
Gesamt bis 4 5 6 7 8 9 10 11.. Technos

Routen

Die Routennamen sind anklickbar und bringen dich zur Routenausgabe. Die Routen sind von links nach rechts aufgelistet. Wenn du eingeloggt bist, sind Routen, die in deiner Hitliste stehen mit grün und Routen aus deiner Wunschliste mit rot markiert.

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Geierwalli

Geierwalli

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen