Länge: 15m
Ausrichtung: Südost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 6
 
Technische Schwierigkeit: 5/A1
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Schöne Rißtour, guter Klemmer.

Informationen von

Reinhard Born



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Tom am 25.02.24

Rechts vom Riss gibt es oberhalb dessen 2. Hakens noch eine Tour über drei Haken in der Platte, die durchaus interessant ist. Nach dem 3. Haken kann man noch eine Köpfelschlinge legen, dann ist es zum letzten Zwischenhaken des Feistner-Gedächtnis-Weges nicht so weit. Umlenker wie beim Riss. Schwierigkeit liegt so im Bereich 6+/7-.

mayr am 29.03.16

gebe ich michl recht. schöne Wand mit sehr interassanten Touren auch im niedrigeren Grad. Wobei man hier immer wieder Steinausbrüche findet! Riss sehe ich bei maximal 6-.

dschisers am 20.09.15

stimmt durchaus!

michl renner am 20.09.15

aber unabhängig von technik und graden: das ist einfach eine total schöne wand mit touren die gerade in den leichteren schwierigkeiten allesamt ordentlich was hergeben. selten so schöne 5er geklettert wie die taschnerverschneidung oder den zehnerbolzen. hier macht jede route ausnahmslos lust auf die nächste.

michl renner am 20.09.15

also gut 5+ handriss, 6er wand. leichtestes zählt. ich wär nie auf die idee gekommen da irgendwas zu klemmen. wenn du zb. im stecklriss oder in den würgauer rissen net klemmst kletterst du drei grade schwerer. aber hier? ist doch eine kelle nach der andern...

dschisers am 20.09.15

wenn man die alte talseite am streitberger schild als referenz nimmt, stimmt die bewertung 5+. ich denke, die route fällt denjenigen schwerer, die nicht klemmen können oder das klemmen bis auf wenige ausnahmen verweigern. ich klemm den riß als breiten handriß zwischen den großen griffen. klemmen ist halt eine fortbewegungsart, die die meisten frankenjurakletterer nicht gelernt haben. die leichteste möglichkeit eine route rotpunkt zu steigen zählt, auch wenn ich die dazugehörige technik nicht behersche.
andreas

Jürgen Kremer am 20.09.15

Sehe ich ähnlich wie der Michl. Einen Faustriß macht man, wenn man nix sonst mehr gefunden hat, der Dynamo zu weit ist und auch sonst ziemlich verzweifelt. Das ist hier nicht so.
Die Schwierigkeitsgrade purzeln ja dagegen ziemlich rauf und runter. Eine meiner Ansicht nach unsinnig abgesicherte Route, denn der zweite Haken - mag er auch leicht sein - ist ein absoluter Bodenleger, ist mittels Seilabziehen leicht rauszukriegen. Hat man den zweiten Haken dagegen erreicht, ist die Sicherung üppig. Und auch die Schwierigkeitsbewertung - klar ist 7 viel zu hoch, aber: Das Plus hinter der 6, das paßt dann schon. Vorher 7 und dann "nur" 6...das scheint mir auch nicht zu passen, immerhin haben die Route ja schon einige Leute gemacht...gemessen an der Politur...die hätten dann schon mal was gesagt...

michl renner am 24.04.15

einen faustriss klettert man doch nur dann, wenn einem nix anderes übrig bleibt.
schöne 6er wandkletterei.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Hinweis zur KletterApp 2.0!

Ein wichtiger Hinweis: KletterApps, die vor dem 15. April 2024 installiert wurden und deren offline-Funktionalität nicht optimal funktioniert, sollten deinstalliert und danach komplett neu installiert werden. Danach sind sowohl die Topos wieder im Flugmodus verfügbar als auch Felssperrungen und Rock-Events.

>>> Alles zur KletterApp 2.0 <<<

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Drachentöter

Drachentöter

Nagelneue KletterApp 2.0!

Unsere komplette Neuentwicklung ist für Premium-Nutzer kostenlos und wird nicht über die App-Stores, sondern als PWA direkt über unseren Frankenjura.com App-Server installiert. Sie ist für Android- und iOS-Smartphones geeignet. Gegenüber der Vorversion (in den App-Stores) ist nun auch eine Karte komplett ohne Netz nutzbar und enthält alle Topos, RockEvents und Sperrungen. Probier sie am Besten gleich aus!

>>> Weitere Infos findest du hier!

>>> Du bist Premium-Nutzer? Hier kannst du die neue App direkt downloaden

>>> Du bist noch kein Premium-Nutzer? Hier kannst du eine Demoversion installieren

>>> Hier kannst Du Premium buchen.

Neue Kommentare

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Kassette

Kassette

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Barfuß Routen

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

DMM - Climb now work later
Anzeige

Ferienhäuser Zur Allee *****

Die beiden Ferienhäuser und das Saunahaus befinden sich in ruhiger Lage in einer historischen Lindenallee...

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Felsen

Hinweis zur KletterApp 2.0!

Ein wichtiger Hinweis: KletterApps, die vor dem 15. April 2024 installiert wurden und deren offline-Funktionalität nicht optimal funktioniert, sollten deinstalliert und danach komplett neu installiert werden. Danach sind sowohl die Topos wieder im Flugmodus verfügbar als auch Felssperrungen und Rock-Events.

>>> Alles zur KletterApp 2.0 <<<

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Drachentöter

Drachentöter

Petzl-Kletterfestival im Frankenjura

Nagelneue KletterApp 2.0!

Unsere komplette Neuentwicklung ist für Premium-Nutzer kostenlos und wird nicht über die App-Stores, sondern als PWA direkt über unseren Frankenjura.com App-Server installiert. Sie ist für Android- und iOS-Smartphones geeignet. Gegenüber der Vorversion (in den App-Stores) ist nun auch eine Karte komplett ohne Netz nutzbar und enthält alle Topos, RockEvents und Sperrungen. Probier sie am Besten gleich aus!

>>> Weitere Infos findest du hier!

>>> Du bist Premium-Nutzer? Hier kannst du die neue App direkt downloaden

>>> Du bist noch kein Premium-Nutzer? Hier kannst du eine Demoversion installieren

>>> Hier kannst Du Premium buchen.

Neue Kommentare

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Kassette

Kassette

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Barfuß Routen

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Anzeige

Ferienhäuser Zur Allee *****

Die beiden Ferienhäuser und das Saunahaus befinden sich in ruhiger Lage in einer historischen Lindenallee...

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Felsen