Länge: 20m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7
 
Absicherung: Gut
Erstbegehung: Karsten Oelze (2002)
 

Amerikanische Botschaft 02

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Deutlich anderer Charakter als die Routen unten! Kleingriffige Stelle am Bauch, danach senkrechte Plattenkletterei und zum Schluß ein "alpines" Finale, das Kleine möglicherweise zum Absitzen zwingt. Vorsicht bei dem großen Block oben!

Informationen von

Karsten Oelze



Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Alma am 17.10.16

Ich find auch das die Route eine sehr kurze, aber dafür heftige Crux am Bauch hat. Der Rest ist wesnetlich leichter. An sich keine so schöne Route.

Kletterfant am 07.04.14

Der Bauch ist die schwerste Stelle (kleingriffig, fingerlastig), hier müssen "Kleine" einen Zug länger nen schlechten Griff als Große halten, danach habe ich keine Schwierigkeit für "Kleine" entdeckt ( nicht dass es dann nur noch leicht wäre, aber eben keine weiten Züge) das Dach vor dem Umlenker fordert dann noch mal Moral

Mungo (nicht verifizierter Kommentar) am 09.06.12

Der Bauch ist meiner Meinung nach nicht mehr für den 7. Grad zu haben - zweimal kräfitg ziehen an kleinen Löchern. Sehr Ausdauernd.

yogy (nicht verifizierter Kommentar) am 24.03.11

Schöne Tour mit knackigem Einstieg und GRANDE FINALE.

Der Schwertner spricht von "Ausdauerroute" - das mag sein, wenn man direkt über die Haken klettern würde. Tut aber verm. kein Mensch, daher eher gemäßigtes Mittelteil.

thomas (nicht verifizierter Kommentar) am 26.09.02

Deutlich anderer Charakter als die Routen unten! Kleingriffige Stelle am Bauch, danach senkrechte Plattenkletterei und zum Schluß ein "alpines" Finale, das Kleine möglicherweise zum Absitzen zwingt. Vorsicht bei dem großen Block oben!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen