Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9+/10-
 
Neigung: Leicht überhängend
Erstbegehung: Joshua Schulz (2011)
 

Soul Kitchen

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Juicy Beats ist Nr. 5 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Informationen von

Joshua Schulz



Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

js (nicht verifizierter Kommentar) am 12.10.12

Ich, als hoffentlich baldiger Wiederholder der ein oder anderen Route, sage Danke an die zwei Restaurierer, Erschließer...
Die hier einen schönen Felsen für andere Kletterer preisgeben und hergerichtet haben!

Schade d. dies nicht schon früher geschehen ist und anscheinend über 10 Jahre sich nur Staub dort gesammelt hat.

Schade wenn Jemand denkt hier gehe es nur um einen Namen, der irgendwo steht...
Der Name "Schulz" steht schon hinter vielen Routennamen und ich bin mir sicher es geht Ihm kein bißchen um diesen!
Nach anstrengender Arbeit eine oder mehrere nette Routen für alle anderen Kletterer zu hinterlassen/ zu erschaffen ist Motivation genug!
Danke für die Arbeit und die dadurch (endlich) kletterbaren Routen, die es verdient haben preisgegeben zu werden!

J. Söhnlein

j.s. (nicht verifizierter Kommentar) am 09.10.12

Hallo Helmut,

sorry, wir hatten damals über die IG, die Führerautoren, die aktiven Erschließer usw. alle Hebel in Bewegung gesetzt um herauszufinden, wer da mal aktiv gewesen war - erfolglos!



Warum hast du das Projekt denn nicht befreit? Als Erstbegeher von "Sumo Division 10-" müsstest du eine 9+/10- doch recht schnell klettern können... Wann warst du denn das letzte mal da? Wie lange sollen denn deiner Meinung nach Projekte im unberührten Zustand ihren Projektschutz behalten? Hab mal recherchiert - der Kletterführerautor Bernhard Thum schreibt dazu:



"Allerdings sollten die Erstbegeher die eingebohrten Projekte nicht jahrelang als "Hakenfriedhöfe" stehen lassen, da sonst von Seite anderer Anwärter irgendwann keine Rücksicht mehr genommen wird." (B. Thum, 2010, S. 28)



Ich habe schon etliche meiner Projekte abgegeben statt sie vor sich hinschimmeln zu lassen. Zudem habe ich auch immer noch ein paar ältere (schon länger nicht mehr versuchte) Projekte, die ich an Interessierte abgeben würde.



Wenn ihr jetzt plötzlich Ansprüche erhebt, warum habt ihr es dann damals nicht veröffentlicht? Seit angeblich 20 Jahren!!! Ist es nicht einfach nur fair, dass der Felsen jetzt für alle zugänglich ist, statt nur einer kleinen priviligierten Gruppe (die es offensichtlich nicht mal genutzt hat) für 10-20 Jahre lang vorbehalten zu sein???



Und zum Thema " sich als Erstbegeher wichtig machen": Wenn du die anstrengende Erschließungstätigkeit als "sich wichtig machen" siehst, dann finde ich es sehr schade, dass sich nicht ein paar mehr hier "wichtig machen"! Von mir aus könnte es noch mehr von der Sorte Julian Söhnlein, Heiko Queitsch, Torsten Schüler usw geben, denn denen ist zuletzt zu verdanken, dass wir hier viele abwechslungsreiche und gut gesicherte Routen zur Auswahl haben!

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 09.10.12

Lieber Helmut, du kennst dich doch sicher mit den Fränkischen Statuten aus: Je nach Stammtisch sind diese ein paar Jahre "geschützt". Wenn aber in der Linie mehr als 10 Jahre nur der Staub seine Kreise zieht und man null komma null über die Hakensetzer ausfindig machen kann (wie es Joshi ja versucht hat), dann ist es nicht ganz unüblich, dass ein Projekt flöten geht. Das hat mit "Charakterköpfen" gar nichts zu tun.

LG Tom

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 09.10.12

Die Tour war noch Projekt!
Wurde mir von GG überlassen.
Was soll der Scheiß!
Einige der anderen Routen sind schon seit Jahren geklettert nur nicht veröffentlicht!

Hauptsache mal schöne Namen vergeben und sich als Erstbegeher wichtig machen!

Danke ihr superwichtigen "Fränkischen Charakterköpfe"

Helmut Kraus




Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen