Bild des Felsens

Dreikönigstein 02 | Eibgrat Nordwand

Höhe: 25m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
Kinder: Mit Babysitter gut
Ohne Babysitter gut
Regensicherheit: nein
Regenanfälligkeit: Fels ist lange nass
Neigung: Stark überhängend Leicht überhängend Senkrecht
Absicherung: Gut, Schlecht
Felsstruktur: Leisten, Löcher, Risse
Gesteinsart: Kalk
Beschaffenheit Wandfuß : eben, leicht abschüssig
Frequentation: Frequentation | bereits zugewachsen

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Eibgrat, zweiter Streich: Nach der Veröffentlichung des Bärleinhuters auf der Südseite des Eibgrat folgt nun die Nordseite. Auch diese war viele Jahre von einer Zensur betroffen, welche erst in diesem Jahr aufgehoben wurde. Die ersten Routen dort stammen aus der Zeit um die Jahrtausendwende und wurden von verschiedenen Seilschaften eingerichtet. Wer die Wand heuer noch besuchen will, sollte sich beeilen, denn die Wand ist nordseitig ausgerichtet, so dass es dort wahrscheinlich bald zu kalt zum Klettern an der Leistungsgrenze wird. Die Routen sind lang, ausgesetzt und imposant. Für Genusskletterer ist im Gegensatz zum Bärleinhuter nur wenig zu holen, die meisten Routen befinden sich im neunten Schwierigkeitsgrad.

Zufahrt

Auf der A9 zur Ausfahrt Hormersdorf, hier abfahren und der Beschilderung zur Schermshöhe folgen. Von Schermshöhe dann weiter in Richtung Plech fahren. 1200 Meter nach den letzten Häusern von Riegelstein zweigt links eine schmale Straße ab, die nach wenigen Metern zu einem fast quadratisch angelegten kleinen Parkplatz führt. Hier parken.

Zustieg

Vom Parkplatz auf dem Sträßlein durch den Tunnel unter der Autobahn hindurch und diesem 300m bis zum Waldrand folgen. Hier links dem Hauptweg auf der Markierung ´Grünkreis´ in den Wald folgen. Nach 700m befindet sich rechts des Weges ein unscheinbarer Tümpel und wenige Meter später linkerhand ein verfallener Zaun. Hier den Hauptweg verlassen und links des verfallenen Zauns auf Pfad den Hang etwa 60m empor und an einem kleinen würfelförmigen Fels rechtshaltend unter der Felsenkette entlang. Nach weiteren 200m erreicht man die Eibgrat Nordwand linkerhand.

Zustiegsdauer: 15 min.



Camping, Zimmer

Campingplatz Betzenstein

Hauptstr. 69
91282 Betzenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Zonierung

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der 'Zone 2' zugeordnet: Kein Erschließen von Neutouren!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

Routeninformationen

Der Fels bietet Touren in den unten gezeigten Schwierigkeitsgraden:

9 0  0  0  1  2  5 0  0  0 
Gesamt bis 4 5 6 7 8 9 10 11.. Technos

Routen

Die Routennamen sind anklickbar und bringen dich zur Routenausgabe. Die Routen sind von links nach rechts aufgelistet. Wenn du eingeloggt bist, sind Routen, die in deiner Hitliste stehen mit grün und Routen aus deiner Wunschliste mit rot markiert.

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen