Rock-Events

Rock Event
  • Gefahr | Richard-Wagner Fels: Lockerer Felsblock am Ausstieg von ´Lohengrin´

    Rechts vom Umlenker der Tour ´Lohengrin´ am Richard-Wagner Fels im Oberen Trubachtal liegt ein ziemlich großer Stein mit der ungefähren Größe einer Mikrowelle lose auf dem Gras. Im Falle eines Herunterfallens richtet dieser möglicherweise größere Schäden an. Er wurde mit einem X aus Chalk markiert. Bitte um Verifizierung dieser Meldung durch weitere Kletterer!

    Meldung vom 05.03.21


Länge: 25m
 
Schwierigkeit: 8-
 
Absicherung: Gut
Erstbegehung: Martin Grulich (1990)
Zustand: saniert
 

Richard-Wagner-Fels 02 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Vorsicht: Bei einem Sturz auf den letzten Metern kann man sich an der gegenüberliegenden Wand schwer verletzen.



Pension, Zimmer

Gästehaus Brütting G****

OT Bärnfels - Dorfstraße 24
91286 Obertrubach

Mal kurz vor dem Abendessen noch ein oder zwei Routen klettern? Wunderschöne Unterkunft inmitten der Natur und nur 300 Meter von den Kletterfelsen ´Schda Schdum´ entfernt!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung am Bach

Haselstauden 2
91286 Obertrubach

Die schöne neue 60 Quadratmeter große Ferienwohnung liegt inmitten des schönen Trubachtals direkt am Zustieg zu den Haselstaudener Wänden und ins Großenoher Tal. Eine gemauerte Badestelle direkt in die Trubach lädt zur Erfrischung nach dem Sport ein.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

WulfTheDulf am 05.09.14

Ich bin gestern direkt über den vorletzten Haken ausgestiegen (In Fallline vom Baum, nicht in der Verschneidung der Westwand, ich hab den Linksschwenk also nur zur Hälfte geklettert), da ich hier gelesen habe, man könne sich schwer verletzen wenn man auf den letzten Metern fällt. Liegt meiner Ansicht nach auch durchaus im Bereich des Möglichen. Nun meine Frage: Hab ich mirs dadurch leichter gemacht? Ich empfands in der Variante als 7+, oder so. Oder sind die Schlüsselstellen die untere Kniffelstelle und die leicht überhängende Platte? Und vor allem: Warum macht die Tour diesen letzen Linksschwenk, wenn direkt vor einem Griffe und ein guter Ausstieg liegen? Fand ich etwas gesucht... Ansonsten toll!

Klettermax (nicht verifizierter Kommentar) am 18.05.09

Wie so oft - frisch reingegangen und auch besagte Platte ist gut machbar. Superempfehlenswert. Sicherlich die schönste von bisher ca. 20 8Minen. Ein 3fach Hoch auf M Grulich

Klettermax (nicht verifizierter Kommentar) am 27.04.09

Oben komme ich schon durch - aber die Einstiegsplatte bringt mich um. Wie bekommt man da nur die Fü�e hoch? Vom Untergriff mit links (egal innen, oder aussen) kann ich dann den Griff nicht lösen. Sobald ich schon etwas höher stehe, und rechts in den 2 Fingerstecker komme ist es machbar. Aber wie komme ich dahin? Zweimal die Struktürchen in der Platte halten klappt nicht. Muss wohl noch ein paar mal hin...

ClimbingShark (nicht verifizierter Kommentar) am 07.10.04

Vor allem ist sie cool! Unten schön kleingriffig und leicht technisch, oben dann schön pumpig. Und das mit dem Grad :-) wurde ja auch schon diskutiert. Passt scho!

Stefan Reinfelder (nicht verifizierter Kommentar) am 22.08.03

Das ist mal eine EHRLICHE Einstellung!!! :-) Schön, dass es die auch noch gibt! Ich finde den Lohengrin auch eine saugute und solide bewertete Route.

Brigitte (nicht verifizierter Kommentar) am 22.08.03

Hi Anheizer, ich will doch die Tour überhaupt nicht umbewerten. Um Gottes Willen. Ich finde sie nur recht ehrlich für 8-. Ich meine, es gibt schon einfachere, oder? Aber das ist der Unterschied zwischen den älteren und den neuen Touren. Ich finde auch, dass der Großteil der älteren Siebener anders - eben auch ehrlicher - bewertet ist. Für mich sind solchte Touren dann immer Referenztouren.

der anheizer (nicht verifizierter Kommentar) am 01.08.03

oh gott sag doch so was nicht, sonst regt sich gleich wieder einer auf wrum du die route umbewerten willst. die franken sind doch zur zeit so empfindlich traditionell.

Brigitte (nicht verifizierter Kommentar) am 01.08.03

Wunderschöne, abwechslungsreiche und ausdauernde Tour mit zwei kniffligen Stellen. Für 8- recht kernig - finde ich!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Sorgenkind

Sorgenkind

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Sorgenkind

Sorgenkind

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Kletterhalle Magnesia
DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!