Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommer
 
Schwierigkeit: 6+
 
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Apfelblüte ****

Bärnfels-Hauptstraße 6

91286 Obertrubach

Im großzügigen Landhaus mit einladendem Garten genießen Sie ihre Auszeit in ruhiger Atmosphäre und erfrischender Pause.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Gonda am 13.11.15

Die Route hat nicht so viele Kurven, wie im Topo. Sie geht bolzengerade rauf.Eigentlich die schönste Linie.

Ansonsten nur was für erfahrene Kletterer, die sich auch den Einstieg mit Keilen absichern können und es gewohnt sind, im nicht immer bombenfesten Fels zu klettern. Der Umlenker steckt schon ganz gut. Wenn man die Crux geklettert hat, kann man sich reinsetzen und abbauen.

Gruß Martin

Faebsche (nicht verifizierter Kommentar) am 09.07.07

oh ja der letzte Haken ist die Crux, aber mit Geckofinger und Superhaftcreme an den Finger gehts ;-), Reibung kann man auch mit den Händen aufbauen.

Frank61 (nicht verifizierter Kommentar) am 15.10.06

Hab´s genauso geklettert.Ist auch so im Schwertner-Führer drin.Wer allerdings am letzten Haken umlenkt,der läßt die eigentliche Crux weg.Denn genau die zwei Züge über den letzten Bauch sind selbst für 6+ ganz schön heftig.Eher 7-, denkt ich mal.Wer vorher aufhört klettert bis dahin ca. 5+ ?

ClimbingShark (nicht verifizierter Kommentar) am 15.05.06

Habe aus Versehen den "Super-direkten Adolf Göttner Gedenkweg" geklettert: diesen bis zum 4. H (Fichtel mit Schlinge) und dann direkt über ÜH (Bühler von Südvariante? ankletternd) zu Abs. und wie Originalweg z.A. Ist das was Neues (Spektakuläres :-) oder einfach nur der "Neue Weg". Schwierigkeit dürfte sich bei 6+/7- einpendeln.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Airwaves

Airwaves

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

DMM - Climb now work later
Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Airwaves

Airwaves

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Klettern in Nürnberg - Individuelle Kletterkurse für jeden

Neue Kommentare

Neue Barfuß Routen

DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!