Bild des Felsens
Höhe: 10m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Regensicherheit: nein
Regenanfälligkeit: Fels ist lange nass
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt, Schlecht, Keine
Felsstruktur: Leisten, Löcher, Risse, Zangen
Gesteinsart: Kalk

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Von Heiko Queitsch erschlossener Fels einer Massivreihe am nordwestlichen Rand der Steinernen Stadt. Der Zinkenstein steht zwischen Totenkopf (links) und Krötenland (rechts)!

Zufahrt

Von Neuhaus nach Krottensee und hier weiter in Richtung Maximiliansgrotte. Von dieser auf dem Forstweg in gleicher Richtung (Sackdilling) weiterfahren. Nach etwa 1000 Metern trifft man in der Senke auf eine Kreuzung. Etwa 150m nach der Kreuzung befindet sich auf der rechten Seite ein ausgeschilderter Wanderparkplatz. Hier parken.

Zustieg

Vom Parkplatz führt auf der gegenüberliegenden Seite der Waldstraße ein breiter Pfad nach 70m zu den Beiden Brüdern, den von dieser Richtung ersten Türmen der Steinernen Stadt. An diesen rechts vorbei und auf dem grünmarkierten Wanderweg weiter in Richtung Norden. Nach 50m macht dieser einen scharfen Linksknick, nach weiteren 50m trifft man auf eine Verzweigung, an der der Wanderweg links abzweigt und weiter an der Massivreihe verläuft. An dieser Verzweigung rechts und nach 20m wieder rechts halten. Nach weiteren 100m stehen beiderseits des Weges auffallende Felsen. Kurz danach zweigt links ein Pfad ab und führt an der Südseite einer Massivreihe entlang, wechselt nach 30m auf deren Nordseite. Links des Durchganges steht der Zinkenstein, westlich davon befindet sich das Krötenland.



Pension, Restaurant

Gasthof Grottenhof

Grottenhof 1
91284 Neuhaus

Der Grottenhof liegt idyllisch mitten im Krottenseer Forst und bietet neben einfachen, gemütlichen Zimmern besondere Angebote für das leibliche Wohl.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Appartement Müller

Petra und Lothar Müller

Postheimstrasse 13a

91284 Neuhaus

Neue Ferienwohnung in Neuhaus - mit Wasserbett und Billardtisch!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel ´Wilder Mann´

Oberer Markt 1
92281 Königstein

Die komfortable Unterkunft und Gaststätte mit Wellness und zahlreichen Extras, perfekt für einen Kletter- und Wanderurlaub!

Mehr Informationen

Zonierung

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und den 'Zonen' 1 und 2 zugeordnet: In Teilbereichen ist das Klettern gestattet, Neutouren sind nicht erlaubt! Bitte beachtet die Ausschilderung vor Ort.

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Routeninformationen

Der Fels bietet Touren in den unten gezeigten Schwierigkeitsgraden:

8 2  1  2  2  1  0 0  0  0 
Gesamt bis 4 5 6 7 8 9 10 11.. Technos

Routen

Die Routennamen sind anklickbar und bringen dich zur Routenausgabe. Die Routen sind von links nach rechts aufgelistet. Wenn du eingeloggt bist, sind Routen, die in deiner Hitliste stehen mit blau und Routen aus deiner Wunschliste mit lila markiert.

  1. Linker Ostkamin 3+
  2. Kurzes Krötending 8
  3. Rechter Ostkamin 4
  4. Kamelrücken 7+
  5. Weg der Leguane 6+
  6. Fetzer 6+
  7. Südriß (Südwandschinder) 5
  8. Trilobit 7-
Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.