Fotostory

Wegen Regen: Magnesia länger offen am heutigen Sonntag!

von KletterhalleMagnesia - 16.06.19 (Advertorial)

Es hat mehr geregnet als angekündigt. Damit euer Klettersonntag nicht ins Wasser fällt, haben wir unsere Öffnungszeiten am heutigen Sonntag um zwei Stunden verlängert. Die Kletterhalle Magnesia schließt also heute nicht schon um 16:00 Uhr, sondern erst um 18:00 Uhr! (Bild: Christian Seitz| Kletterhalle Magnesia)

» weitere Infos

zu allen News

auf Frankenjura.com



Ein Regentag im Frankenjura!

Die Kletterhalle Magnesia in Forchheim

Heute regnet es im Frankenjura länger als gedacht. Damit droht der Klettertag ins Wasser zu fallen. Damit es nicht soweit kommt, hier eine Auswahl schöner Kletter- oder Boulderhallen!

© OpenStreetMap-Mitwirkende




Fotostory

Vortrag von Chris Sharma im Frankenjura!

von Frankenjura.com - 15.06.19 (Advertorial)

Im Rahmen des Petzl-Frankenjura Kletterfestival hält die Klettericone Chris Sharma am kommenden Freitag, den 21.06.2019 um 21:00 Uhr in der Helmut-Ott-Halle in Auerbach einen Vortrag.
In diesem sehr selten gehaltenen Vortrag erzählt er von seinem Werdegang hin zum Spitzenkletterer und von den schwersten Routen auf der ganzen Welt. Chris Sharma ist die Ikone des Sportkletterns der vergangenen 20 Jahre und zusammen mit Adam Ondra der wahrscheinlich bekannteste Kletterer der Welt. Er war es, der in den vergangenen Jahrzehnten die Schwierigkeitsgrade auf ein neues Level hob und mit seinen Routen Meilensteine des modernen Sportkletterns schuf. Inzwischen wohnt der Amerikaner in Spanien, betreibt in Barcelona eine eigene Kletterhalle, ist Familienvater – und klettert nebenher immer noch auf höchstem Niveau.
Unmittelbar vorher - um 20:00 Uhr - findet in der Helmut-Ott-Halle ein weiterer Vortrag von Fabian Buhl statt. Beide Vorträge kosten zusammen 10,00 Euro.

» weitere Infos

Fotostory

Ponderosa und Nankendorfer Block

von Stefan - 13.06.19

Gestern war ich mit meiner Mitstreiterin Mona zum ersten Mal an Ponderosa und Nankendorfer Block klettern. Dem Ponderosa hängt ja der Ruf an, nicht so toll zu sein, da es wenig besucht wird und daher zum Einstauben zu neigen. Wir kamen an der Wand an und sie schien diesen Ruf zu bestätigen. Wir kletterten uns in der Route Feuer Frei am rechten Wandende ein, die mit drei Haken auf gut 12m Höhe eher mies gesichert anmutet. Beim klettern merkt man aber, dass die Haken genau an den richtigen Stellen sitzen und so ist die Route zwar ein wenig mutig, aber noch ok abgesichert. Die Griffe sehen etwas grün aus, sind aber doch recht sauber. Danach probierten wir uns an der Route Der Sheriff mit dem langen Colt, an einer kurzen, senkrechten Wand ganz links. Die Route bietet technisch anspruchsvolle Kletterei vom Boden weg mit teils weiten Zügen an flachen Griffen incl. einem wackligen Clip des 2. Hakens, stürzen dabei sollte man tunlichst nicht. Aber auch nach dem letzten Haken kann man noch rauskippen, denn die Tritte in der ganzen Route sind relativ schlecht, insgesamt ein Brett und über 8- würde sich wohl auch keiner beschweren. Jedenfalls brauche ich normalerweise keine 3 Versuche in einer 7+ ...
Alles in Allem ist die Wand sicher nicht schlecht, aber man sollte besser einen sonnigen Tag auswählen, denn bei bedecktem oder regnerischem Wetter wie gestern sind die Lichtverhältnisse eher schlecht.
Aus diesem Grund wechselten wir noch an den Nankendorfer Block, weil der freier steht und mehr Licht bekommt. Ziel dort war die alte Löw-Route Schablone am rechten Wandende. Die Tour bietet im unteren Teil raue, wasserzerfressene Wandkletterei im 7. Grad, bevor es ab dem Band bis zum Umlenker richtig zur Sache geht. Zunächst muss der 4. Haken im Dach geklippt werden und dann folgen 5-6 Züge an relativ guten, aber teils scharfkantigen Löchern und z.T. sehr kleinen Tritten. Im 2. Go musste ich dann zwei Züge vor dem Klipphenkel die Segel streichen, aber ich werde wieder kommen, um das Projekt abzuhaken und die anderen Routen an der Wand sehen auch nicht weniger gut aus...

Fotostory

Vergessene Boulder an der Drachenburg

von Frankenjura.com - 13.06.19

Beim Stöbern in unserem Archiv sind uns ein paar Boulder an der Drachenburg im Schwarzen Brand aufgefallen, die in Vergessenheit geraten sind. Im Jahr 1999 haben Hary Röker und der leider bereits verstorbene Karsten Oelze zwischen den Routen ´Flammenwerfer´ und ´Fumé´ im oberen Bereich der Drachenburg sieben Boulder zwischen fb 6a und fb 7b+ erschlossen, von links nach rechts: Drachennest, Drachenei, Drachenfeuer, In Schutt und Asche, Drachenfinger, Drachenbaby und Drachenklaue. Die Boulder sind drei bis fünf Meter lang und bestehen meistens aus kleinen Löchern und Leisten, gelegentlich ist auch ein Aufleger am Start. :-)
Bild: Tanja Kleinlein klettert ´Drachentanz´(9-) an der Drachenburg (Bildautor: Susanne)

Fotostory

Eibenwand-Unfall: Alle Keile und Friends versagten!

von Frankenjura.com - 12.06.19

Am ersten Sonntag im Juni geschah in den Abendstunden an den Eibenwänden ( Eibenwände - Sektor 5 ) ein schwerer Kletterunfall. Hier der Unfallhergang: Beim Beklettern der hakenlosen Route Gerader Riß (4+) legte ein 49-jähriger einheimischer und erfahrener, jedoch nicht im Umgang mit Keilen und Friends versierter Kletterer in vier Metern Höhe in kurzer Abfolge zwei Friends und einen Klemmkeil. Beim Weiterklettern stürzte dieser knapp darüber. Beim Sturz gaben alle drei selbst gelegten Sicherungen nach, so dass der Kletterer sich beim Sturz auf den Boden schwer an der Hüfte verletzte. Durch unglückliche Umstände verletzte er dabei zusätzlich seinen Sicherer am Fuß.

Fotostory

Neutouren am Steinberg und am ´Lug ins Land´

von Frankenjura.com - 09.06.19

Torsten Scheller hat in den vergangenen Jahren drei neue Routen am Steinberg und am Lug ins Land erschlossen. Am nördlichen Teil des Steinbergs gelang ihm Spiel nicht mit den Schmuddelkindern! (10-), am südlichen Teil entstand Centum (9+/10-). Am Kletterfels Lug ins Land im Schwarzen Brand erschloss er im unteren Wandteil das Böckli (8+), das jetzt die schwerste Route des Felsens darstellt.


zu allen News

auf Frankenjura.com


Am Sonntag schauerartiger Regen, ab Montag sommerlich mit viel Sonnenschein!

Hallo! Morgen am Sonntag zieht ein Gebiet höhenkalter Luft über uns hinweg. Daher ist es überwiegend stark bewölkt bis bedeckt mit schauerartigen Regenfällen. Vor allem in der 1. Tageshälfte kann es auch blitzen und donnern. Maximal werden 20 bis 23 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus Nordwest. ... weiter lesen

Weitere Informationen

Wetter Mittags
Wetter Mittags
  Temperatur Wetter Morgens, Mittags und Abends
Hollfeld 15 bis 21 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Nürnberg 16 bis 21 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Velburg 15 bis 21 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Pottenstein 15 bis 21 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Sulzbach-Rosenberg 15 bis 21 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends

» Mehr Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterseite


Top Event: Erlanger Bergkirchweih

Erlanger Bergkirchweih

„Der Berg“ zählt zu den ältesten und schönsten Volksfesten in Bayern und endet nach zwölf Festtagen mit dem traditionellen Eingraben des letzten Fasses am 17. Juni. Bis dahin rechnen die Veranstalter mit rund einer Million Besuchern. Ihren besonderen Reiz verdankt...weiter lesen...


Auf der Karte siehst du weitere kommende Top-Veranstaltungen

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Märchenprinz

Bild Märchenprinz

Sportklettern an der Dornröschenwand: Martina Demmel klettert Märchenprinz (9-) an der Dornröschenwand (Bild: Christian Seitz)

» Mehr Bilder




Frankenjura LocAds

(Advertorial)

Frankenjura LocAds

Für dein Business! Bewirb deinen ganzen Stolz mit dem LocAds-Paket und sorg dafür, dass dein Haus voll wird! LocAds gibt´s für Unterkünfte, Gasthäuser, Gemeinden, Regionale Produkte, Einkaufsmöglichkeiten, Brauereien, Outdoorläden, Vereine und noch ganz andere Dinge. Informier´ Dich!   

Neu hier? Willkommen bei Frankenjura.com!

Neu hier? Willkommen bei Frankenjura.com!

Du bist zum ersten Mal auf Frankenjura.com? Fühl dich Willkommen in unserem Netzwerk! Hier findest Du Infos zur Location Frankenjura, zu unseren Themen, zum Aufbau und zum Anspruch von Frankenjura.com.




Übernachtungswelt: Essen und Schlafen

Übernachten im Frankenland? In der Unterkunftswelt findest Du Übernachtungsmöglichkeiten nach deinem Geschmack: Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zeltplätze, dazu Tipps zum Einkehren nach dem Ausflugstag.   

Hochnebel oder nicht? Webcams klären auf!

In der kalten Jahreszeit können zwischen einem sonnig warmen und einem bitterkalten Ausflugstag nur wenige Kilometer liegen. Unsere Webcam-Übersicht ist zurück weist den Weg auf die Sonnenseite des Lebens!   


Aktuelle Bilder

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden

Unsere Partnergemeinden

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepräsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.


Gemeinden in Franken: Betzenstein

Betzenstein

Die Gemeinde Betzenstein gehört zum Landkreis Bayreuth. Sie bedeckt eine Fläche von 52 qkm, liegt auf einer Höhe von 510 m ü. NN und hat 2400 Einwohner.

Betzenstein, eine malerische kleine Stadt mit historischem Stadtkern und vielen reizvollen Ortsteilen in der Umgebung. 1987 konnte Betzenstein sein 800 jähriges Jubiläum feiern. Der Ort verfügt über zwei gut erhaltene Stadttore, leider können beide nur von außen besichtigt werden. Die ehemalige Umwehrung der Stadt ist mit seinen Überbleibseln der Stadtmauer und Rundtürmen teilweise noch intakt. Die Stadt verfügt ebenso über einen 92m "Tiefen Brunnen" aus dem 16. Jahrhundert. Den Marktplatz ziert ein Scheunenviertel im typisch fränkischen Fachwerkbau, in dem der Besucher viele unter Denkmalschutz stehende Bauwerke aus vergangenen Zeiten findet. Ein Heimatmuseum kann im Verkehrsamt besucht werden.

Betzenstein bietet seinen Gästen ein abwechslungreiches Freizeitangebot durch ein beheiztes Freibad, 250 markierte Wanderkilometer, die zu reizvollen Aussichtspunkten führen und eine Vielzahl von Kletterfelsen, die Kletterrouten für Bergsportler aller Schwierigkeitsgrade bieten.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Kletterpark, Anton-Buchner-Heimatmuseum, Tiefer Brunnen, Freibad, Naturdenkmal Klauskirche, Grosser Wasserstein, Betzensteiner Stadtkirche, Stadtmauer der Altstadt, Unterer und Oberer Marktplatz.

Der Heimatverein Betzenstein bietet Führungen durch die sehenswerte historische Altstadt an. Anmeldung bei Frau Plischka unter 09244/92364.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde


Alter Schloss-Wirt Lichtenegg
Familie Hans Raum

Alter Schloss-Wirt Lichtenegg<br> Familie Hans Raum

Burgenromantik, Zauberwaldmythos, Wirtshausgemütlichkeit und Biergartenseeligkeit. Wintermärchen und Sommer(nachts)traum!

Wir sind ein bodenständiges Wirtshaus mit Flair, bayerisch behäbig, oberpflälzisch-fränkisch behaglich. Mit einem großen, schönen Garten. Mit eigener Metzgerei und Bauernbrot-Backstube. Mit einer für die Region typischen Speisekarte. In einem Kleinod mit Namen Lichtenegg.

Der Ort liegt wenige Kilometer südöstlich von Hersbruck. Über dem Dorf thront eine alte Burgruine, die aufwändig restauriert wurde. Unmittelbar an die Burgruine schliesst sich unser Biergarten an.
Lichtenegg ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten, ohne das Auto bewegen zu müssen: Klettern, Wandern, Langlaufen und einiges mehr...

» Mehr Informationen zu Alter Schloss-Wirt Lichtenegg
Familie Hans Raum


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.