Fotostory

Neue Routen für den Frankenjura Lead Cup!

von Kletterhalle Magnesia - 15.11.18 (Advertorial)

In den vergangenen Tagen wurden in der Kletterhalle Magnesia zehn neue Routen freigegeben. Grund ist der Entspurt in der Qualiphase des diesjährigen Frankenjura-Lead-Cups, die noch bis zum 26.November läuft. Die Forchheimer Kletterhalle will mit der beliebten Veranstaltung sowohl Genusskletterern als auch ambitionierten Leistungskletterern die Gelegenheit geben, Wettkampfatmosphäre aus dem Blick des Athleten zu schnuppern. Auch Spätentschlossene können jetzt noch mitmachen. Die Anmeldung erfolgt direkt in der Kletterhalle Magnesia im Anschluss daran kann es gleich mit dem Routensammeln in jetzt insgesamt 35 Qualifikationsrouten losgehen. Die Kletterer mit den meisten Punkten nehmen am Finale teil, das am 01.Dezember stattfindet.

» weitere Infos

Fotostory

Thomas Dauser klettert ´Intercooler´ (11-)

15.11.18

Der Bamberger Astrophysiker Thomas Dauser konnte die kühlen Temperaturen des Herbstes nutzen und nach zwei Tagen Vorarbeit die kurze Route Intercooler (11-) an der Kalten Wand im Wiesenttal durchsteigen. Nach einem kurzem Einstieg folgt ein sehr kräftiger 5-Zug-Boulder, bevor man den Umlenkhaken klippt. Die zwölf Meter lange Linie ist nordseitig ausgerichtet und wurde im Jahr 2005 nach Vorarbeit von Joshi Schulz von Markus Bock erstbegangen.

Fotostory

Sonnenuntergang am Walberla!

13.11.18

Nach einem bewölkten Nachmittag zeigte sich gestern die Sonne kurz vor ihrem Untergang noch einmal kurz und warf dabei ein warmes Licht auf die Ehrenbürg. Der Musterberg Frankens besteht aus den Gipfelplateaus des Rodensteins und des Walberlas. Unsere Bilder zeigen den Blick vom Gipfel des Rodensteins auf Schlaifhausen und weitere Ortschaften im Regnitztal.

Fotostory

Sanierung der Urspringer Wand!

06.11.18

Manuel Welt hat gemeinsam mit Johannes Seitz einige Routen an der in Vergessenheit geratenen Urspringer Wand (Sperberfels) bei Wannbach saniert und diese mit Umlenkhaken ausgestattet. Die Routen sind nicht plaisir gesichert, lohnen für Abenteurer aber trotzdem einen Besuch. Und ein Helm wird zumindest dem Sicherer empfohlen. Wir haben das Topo erneuert!

Fotostory

Bergwacht inspiziert Zehnerstein

01.11.18

Am vergangenen Wochenende inspizierte die Bergwacht Fürth nach einem Hinweis von Frankenjura.com einen Block im Gipfelbereich des Zehnerstein 01 - Südwestseite der möglicherweise für Kletterer gefährlich werden könnte. Der Fels ist um einiges größer als ein Medizinball und befindet sich im Ausstiegsbereich der knapp 30 Meter langen Route Westwand (3) des Felsens. Der Brocken wirkt auf den ersten Blick unscheinbar, könnte aber unbedacht als Griff verwendet oder beim Abseilen mit dem Seil touchiert werden. Um einen Unfall zu verhindern, soll der Block in den nächsten Wochen geborgen werden. Bitte meidet den Block bei einer Begehung der Westseite. Keinesfalls darf der Block eigenmächtig entfernt werden, denn dieser bedroht möglicherweise auch die Häuser der Ortschaft Wolfsberg unterhalb des Zehnersteins.

Fotostory

Moritz Welt gelingt mit Midas (11-/11) seine bislang schwerste Erstbegehung!

28.10.18

Am vergangenen Samstag gelang dem Fränkischen Klettertalent Moritz Welt an der Bärenschlucht seine bisher schwerste Erstbegehung. Midas (11-/11 oder 8c+) nutzt die ersten beiden Haken von ´Triebwerke´ und zieht dann nach rechts in die Ausstiegsmeter von ´Fürther Freiheit´. Er beschreibt die Route als technisch anspruchsvolle und ausdauernde Kletterei an winzigen Griffen mit ein paar schlechten Ruhepunkten dazwischen.

Die bisher schwersten Erstbegehungen von Moritz im Frankenjura sind Vietcong (11-) an der Ringlerwand und Monogamie (11-) am Jungfernriss.

Fotostory

Geheimtipp: Schönblick im Wiesenttal

23.10.18

Der Schönblick ist ein unbekannter und nur durch einen etwas längeren Zustieg erreichbarer Aussichtspunkt, aber dennoch einer der Schönsten des Frankenjuras! Man hat einen fantastischen Blick über das Untere Wiesenttal. Im Vordergrund nach Osten befindet sich der für Kletterer gesperrter Hunnenstein vor der Ortschaft Streitberg, im Hintergrund sind die Matterhornwand und die Burgruine Neideck zu sehen.


Typisches Novemberwetter!

Hallo! Am Dienstagvormittag gibt es zu 70 % leichte Schnee- oder Regenfälle. Ansonsten bleibt es niederschlagsfrei und nachmittags lockern die Wolken auf. Dann kommt sogar zeitweise die Sonne heraus. Maximal werden 5 Grad erreicht. Es gibt frische Windböen aus Ost. Von Mittwoch bis Freitag herrscht eine Inversionswetterlage. Wahrscheinlich... weiter lesen

Weitere Informationen

Wetter Mittags
Wetter Mittags
  Temperatur Wetter Morgens, Mittags und Abends
Hollfeld 0 bis 2 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Nürnberg 0 bis 2 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Velburg 0 bis 2 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Pottenstein 0 bis 2 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Sulzbach-Rosenberg 0 bis 2 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends

» Mehr Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterseite


Amphibientraverse

Bild Amphibientraverse

Markus Pscherer in der ´Amphibientraverse´ (9+/10-) an den Marientaler Wänden (Bild: Thomas Dauser)

» Mehr Bilder


Alle Rock-Events auf einer Karte!

Diese Karte gibt einen Überblick über alle derzeit aktiven Rock-Events. Rock-Events sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Viel Spaß beim Erkunden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Frankenjura LocAds

(Advertorial)

Frankenjura LocAds

Für dein Business! Bewirb deinen ganzen Stolz mit dem LocAds-Paket und sorg dafür, dass dein Haus voll wird! LocAds gibt´s für Unterkünfte, Gasthäuser, Gemeinden, Regionale Produkte, Einkaufsmöglichkeiten, Brauereien, Outdoorläden, Vereine und noch ganz andere Dinge. Informier´ Dich!   

Neu hier? Willkommen bei Frankenjura.com!

Neu hier? Willkommen bei Frankenjura.com!

Du bist zum ersten Mal auf Frankenjura.com? Fühl dich Willkommen in unserem Netzwerk! Hier findest Du Infos zur Location Frankenjura, zu unseren Themen, zum Aufbau und zum Anspruch von Frankenjura.com.


Neutouren an der Hacke Gedenkwand im Wiesenttal!

26.03.18

Walter von Stetten in ´Hackedicht´ (7+/8-) an der Hacke Gedenkwand (Bild: Matthias Stöcker)

An der klassischen 25 Meter hohen Südwand im oberen Wiesental haben Christof Hampe und Matthias Stöcker einige Neutouren an den Flanken der Wand eingerichtet. Leider werden die klassischen Routen dort nicht mehr beklettert. weiter lesen...


Für die Regenzeit: Kletterhallen und Boulderhallen im Frankenjura!

Start in die Hallensaison!

Eine Woche Regen im Frankenjura! Unsere aktuelle Auswahl bietet eine kleine Auswahl an Kletter- und Boulderhallen, die mit der Zeit erweitert wird!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Unterkünfte bei Frankenjura.com

Sie möchten in der Fränkischen Schweiz oder dem Nürnberger Land Urlaub machen und wissen noch nicht, wo Sie übernachten?

In der Rubrik ´Unterkünfte´ finden Sie alle Informationen rund um Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Campingplätze.

Viel Spaß beim Schmökern!


Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden

Unsere Partnergemeinden

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepräsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.



Gemeinden in Franken: Ahorntal

Ahorntal

Die Gemeinde Ahorntal gehört zum Landkreis Bayreuth. Sie bedeckt eine Fläche von 42 qkm, liegt auf einer Höhe von 392m und hat 2300 Einwohner.

Die Gemeinde Ahorntal entstand im Jahre 1972 durch den Zusammenschluß von mehreren Gemeinden mit ihren Ortschaften und Weilern. Sie umfaßt das weite Becken des Ahorntales und die Engtalstrecke des Ailsbachtales. Ihre Dörfer, alle gepflegt und wohl gehalten, sind auch heute noch stark ländlich geprägt. Industrie und Großbetriebe fehlen gänzlich, die Zahl der gewerblichen Betriebe hält sich in Grenzen. Der Besucher findet eine Landschaft vor, die von den Auswirkungen unserer hektischen Zeit weitgehend unberührt geblieben ist und sich deshalb als ideales Erholungsgebiet empfiehlt.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Sophienhöhle, Ludwigshöhle, Burg Rabenstein mit Falknerei, Schloß Weiher, Klaussteinkapelle, Kirchen in Kirchahorn, Oberailsfeld, Poppendorf und Volsbach.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde


Ferienwohnung und Ferienhaus Weidinger

Ferienwohnung und Ferienhaus Weidinger

Unsere Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich zwei Kilometer östlich von Betzenstein in dem idyllisch und ruhig gelegenen Weiler Hunger (kein Durchgangsverkehr). Dort bieten wir eine geräumige und gemütliche 100 qm große Ferienwohnung. Gleich nebenan steht unser gemütliches Ferienbauernhaus mit Kachelofen. Beide Objekte sind aber auch mit Zentralheizung ausgestattet.

Für Feste steht ihnen ein Gartenpavillon mit Grillstelle zur Verfügung, in dem bis zu 20 Personen Platz finden. Zur Erholung gibt es einen großen Garten mit Spielplatz und eine Spielscheune mit einer Tischtennisplatte und anderen Spielgeräten. Kinder freuen sich über unsere Katzen, gleich nebenan auf dem Bauernhof gibt es Kühe zu bestaunen. Für die Erkundung der näheren Umgebung verleihen wir kostenlos vier Fahrräder.

Unsere Unterkünfte befinden sich direkt am Wanderwegenetz Betzensteins, im Winter führen bei Schnee die Loipen direkt am Haus vorbei. Und die nächsten Kletterfelsen sind ebenso bequem mit dem Fahrrad erreichbar.

» Mehr Informationen zu Ferienwohnung und Ferienhaus Weidinger



Veranstaltung vorschlagen

Interaktive Veranstaltungseingabe

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.