Fotostory

Neu: Sektor Tiefblick an der Rupertuswand zwischen Waischenfeld und Plankenfels

von Frankenjura.com - 27.05.19

Timo Marschner entdeckte im vergangenen Herbst den 22 Meter hohen linken Wandbereich der Rupertuswand bei Aalkorb zwischen Waischenfeld und Plankenfels und spendierte dieser sechs neue Kletterlinien. Achtung, der Wandfuß von Sektor Rupertuswand 01 - Tiefblick ist nicht kindergeeignet! Vielmehr besteht Absturzgefahr, die allerdings durch Steigseile entschärft wurde. Die fünf bereits durchstiegenen Routen sind gut gesichert, nordseitig ausgerichtet und bewegen sich im sechsten, siebten und achten UIAA-Schwierigkeitsgrad.
Bei der Perle der Natur handelt es sich im unteren Teil um kleingriffigen und im oberen Abschnitt um genial löchrigen Fels. Die etwas einfachere Tiefblick zieht über einen Art Pfeiler zur Umlenkung. In Wandmitte befindet sich über eine breite Rissverschneidung Rupertus Rost, die anfangs an den geschlagenen Haken und später links halten nach oben zieht. In naher Zukunft zieht an versteckten kleinen Griffen durch die Wandmitte und bei der Kombizange muss anfangs auf einem Band nach links gequert werden. Ganz links warten zwei weitere, überhängende Routen auf den befreienden Durchstieg. Eine Route mit einem alten, verrosteten Haken gab es bereits.

Fotostory

Ailsbachtal: Heldwand und Wagnerfels wieder frei

von Frankenjura.com - 21.05.19

Im Ailsbachtal am Sonntag bzw am heutigen Dienstag zwei Felsen freigegeben worden. Das Landratsamt Bayreuth hob die Sperrung der sehr beliebten Heldwand vorzeitig auf, nachdem der LBV aufgrund eines fehlenden Brutnachweises die Freigabe der Wand empfahl. Die entsprechende Beschilderung wurde bereits entfernt.

Ebenso ist die Sperrung des Wagnerfelsen 02 - Diebische Elsner aufgehoben worden. Auch hier fanden die Experten des LBV keine Brut an den bekannten Plätzen in der 20 Meter hohen Wand. Auch hier wurde die Sperrbeschilderung bereits entfernt.

Fotostory

Sommerabo und flexible Öffnungszeiten in der Kletterhalle Magnesia

von KletterhalleMagnesia - 21.05.19 (Advertorial)

In diesem Sommer bieten wir ein Sommerabo zum Schnäppchenpreis an.
Für 111,- Euro kannst Du für vier Monate unbegrenzt Klettern! Ab sofort kannst Du das Abo bei uns in der Halle erwerben. Es gilt in jedem Fall bis zum 20.09.2019

Und es gibt weitere Neuigkeiten: Während der Sommerzeit führen wir flexible Öffnungszeiten nach persönlicher Absprache ein. Möchtest Du auch einmal am Freitag klettern, wenn wir eigentlich geschlossen haben? Oder vor den eigentlichen Öffnungszeiten kommen? Dann setz Dich mit uns in Verbindung oder frag bei uns am Counter nach.
(Bild: Mayan Smith-Gobat trainiert am Moonboard im Boulderraum der Kletterhalle Magnesia )

» weitere Infos

Fotostory

Schlepperturnier in Gelbsreuth

von GemeindeWonsees - 21.05.19

Dieses Jahr werden beim Oldtimerschleppertreffen in Gelbsreuth am Sonntag, 26. Mai, Nägel mit Köpfen gemacht. Können die Schlepperfans ihre historischen Lieblinge auch wirklich fahren? Bei einem Turnier dürfen Mutige ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Vier Stationen testen Geschicklichkeit und Intuition der Fahrer. Das Konzept der Prüfungen ist relativ simpel und dennoch anspruchsvoll. Schaffen es die Teilnehmer mit dem Schlepper einen Seilzug zu bedienen und so einen Wassereimer aufzufüllen, beim Rückwärtsfahren haargenau einzuparken oder gar blind den Schlepper an ein Hindernis zu manövrieren?

Von 10.30 Uhr bis etwa 15.00 Uhr findet das Turnier statt. Parallel dazu wird ein Tret-Traktor-Turnier für Kinder zwischen vier und sieben Jahren stattfinden. Ab 11.00 Uhr gibt es Sauerbraten, Krenfleisch, Krenhaxn sowie Spezialitäten vom Grill und Pizza. Nach dem Mittagessen ist die Kaffee-und-Kuchen-Theke geöffnet. Für die kleinen Gäste wird wie üblich eine Hüpfburg und ein Sandspielplatz mit Minibagger bereitstehen. Mit der Tradition der Schlepperrundfahrt wird auch dieses Jahr nicht gebrochen. Ab 13.00 Uhr geht es los, größtenteils auf Feldwegen, doch einige Abschnitte auf der Staatsstraße lassen sich nicht vermeiden. Daher möchten die Schlepperfreunde Gelbsreuth Autofahrer um Nachsicht bitten, wenn es zwischen Wonsees und Sanspareil sowie zwischen Kleinhül und Gelbsreuth zu Verzögerungen kommt.

» weitere Infos

Fotostory

Fränkische Schirmherrin

von Frankenjura.com - 21.05.19

Eine Storchenmutter beschützt ihre drei Jungtiere vor dem kalten Regen in ihrem ausgesetzten Horst über den Dächern von Baiersdorf. Der Horst ist einer der Baiersdorfer Storchenhorste am Wasserwerk und befindet sich zwischen dem Wasserwerk im Ortsteil Wellstadt und der Regnitz. Baiersdorf ist als Brutplatz bei Störchen sehr beliebt, mittlerweile gibt es hier sechs belegte Storchenhorste. (Bild: Edmund Abel)

Fotostory

von JanaMueller - 18.05.19

Um die Ankatalwand hatte ich bisher stets große Bögen gemacht, da ich mir die Touren extrem technisch und kleingriffig vorstellte und mir das Sturzgelände in geraden Wänden und Platten eher wenig zusagt. Trotzdem haben Janine Ziermann und ich uns im Februar mal an den Klassiker New Dimensions (8+/9-) gewagt. Die Griffe waren tatsächlich noch viel kleiner als ich dachte, die Finger fühlten sich am nächsten Tag an, als hätte jemand mir mit dem Hammer die Fingernägel ins Nagelbett gehämmert. Die Tour ist zugleich aber wirklich so unglaublich schön von den Bewegungen, dass sie an dem Tag gleich drei Begehungen von mir und noch eine von Janine einkassierte. (New Dimensions (8+/9-) an der Ankatalwand (Foto: Janine Ziermann; 02/19)

Fotostory

Das Kletterfestival Frankenjura ist zurück!

von Petzl - 17.05.19 (Advertorial)

Nach einjähriger Pause gibt es dieses Jahr wieder ein "Petzl Kletterfestival Frankjura_powered by Marmot". Und zwar vom 20. - 23. Juni 2019.
Altbewährte Location ist das Naturbad in Königstein. Eines der Highlight des Festivals ist sicher der Vortragsabend mit Chris Sharma und Fabian Buhl am Freitagabend in Auerbach.
Alle Infos zum Festival gibts hier:

» weitere Infos

zu allen News

auf Frankenjura.com


Am Dienstag und Mittwoch kommt von Island kühle Luft!

Hallo! Am Montag wird unser schwaches Hoch abgebaut, sorgt aber noch für weitgehend trockenes Wetter mit zeitweiligem Sonnenschein. Erste vereinzelte Regenschauer sind aber ab dem Nachmittag nicht mehr ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 22 Grad. Der schwache Wind weht aus West bis Nordwest. Am Dienstag und Mittwoch fließt... weiter lesen

Weitere Informationen

Wetter Mittags
Wetter Mittags
  Temperatur Wetter Morgens, Mittags und Abends
Hollfeld 9 bis 24 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Nürnberg 9 bis 24 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Velburg 10 bis 24 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Pottenstein 9 bis 24 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Sulzbach-Rosenberg 9 bis 24 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends

» Mehr Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterseite


Top Event: Kneippfest

Kneippfest in Zedersitz

Das Kneippfest ist eine Veranstaltung des Kneippenputzervereins in Zedersitz. Es findet jedes Jahr an Christi Himmelfahrt statt und wird in einem Festzelt neben der Kneippanlage gefeiert. Nach dem Frühschoppen gibt es Grillspezialitäten sowie Kaffee und Kuchen.weiter lesen...

A70 Ausfahrt Schirradorf, Richtung Schirradorf, Zedersitz liegt eine Ortschaft weiter, Parken am besten beim Feuerwehrhaus.

Auf der Karte siehst du weitere kommende Top-Veranstaltungen

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Liste aller kommenden Top-Events


Blutspur

Bild Blutspur

Carina Kretsch in ´Blutspur´ (8-/8) am Diebesloch (Bild: Christian Seitz)

» Mehr Bilder




Frankenjura LocAds

(Advertorial)

Frankenjura LocAds

Für dein Business! Bewirb deinen ganzen Stolz mit dem LocAds-Paket und sorg dafür, dass dein Haus voll wird! LocAds gibt´s für Unterkünfte, Gasthäuser, Gemeinden, Regionale Produkte, Einkaufsmöglichkeiten, Brauereien, Outdoorläden, Vereine und noch ganz andere Dinge. Informier´ Dich!   

Neu hier? Willkommen bei Frankenjura.com!

Neu hier? Willkommen bei Frankenjura.com!

Du bist zum ersten Mal auf Frankenjura.com? Fühl dich Willkommen in unserem Netzwerk! Hier findest Du Infos zur Location Frankenjura, zu unseren Themen, zum Aufbau und zum Anspruch von Frankenjura.com.


Indoor-Zeit für Kletterer!

Die Kletterhalle Magnesia in Forchheim

Der große Regen kommt in den Frankenjura! Der Natur tut das gut in Anbetracht der Tatsache, dass es im Sommer kaum geregnet hat. Ein guter Akzent für den Start in die Hallensaison. Hier eine Auswahl schöner Kletter- oder Boulderhallen!

© OpenStreetMap-Mitwirkende




Übernachtungswelt: Essen und Schlafen

Übernachten im Frankenland? In der Unterkunftswelt findest Du Übernachtungsmöglichkeiten nach deinem Geschmack: Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zeltplätze, dazu Tipps zum Einkehren nach dem Ausflugstag.   

Hochnebel oder nicht? Webcams klären auf!

In der kalten Jahreszeit können zwischen einem sonnig warmen und einem bitterkalten Ausflugstag nur wenige Kilometer liegen. Unsere Webcam-Übersicht ist zurück weist den Weg auf die Sonnenseite des Lebens!   


Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden

Unsere Partnergemeinden

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepräsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.


Gemeinden in Franken: Stadt Pegnitz

Pegnitz

Die Gemeinde Stadt Pegnitz gehört zum Landkreis Bayreuth. Sie bedeckt eine Fläche von 100 qkm, liegt auf einer Höhe von 424 bis 552 m ü. NN und hat 13.500 Einwohner.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und Einkaufsstadt mit ca. 13.500 Einwohnern liegt inmitten unberührter Natur von mal lieblicher, mal herber Schönheit.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Mittelalterliches Rathaus (1347), Zaussenmühle (1450), Pegnitzquelle, Schloßberg mit Aussichtsturm, Wasserberg mit Karstwunder.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde


Taglershaus im schönen Trubachtal

Taglershaus im schönen Trubachtal

Das "Taglershaus" (ehemaliges Tagelöhnerhaus) ist ein alleinstehendes Ferienhaus am Ortsrand von Hammerbühl.
Das 300 Jahre alte Fachwerkhaus ist gemütlich eingerichtet und wird mit zwei Kachelöfen beheizt.
Man hat einen freien Blick auf Wiesen und Wälder, da es das letzte Haus am Ortsrand ist. Unmittelbar vor dem Haus befindet sich eine große Wiese mit einem Lagerfeuerplatz, an dem auch gegrillt werden kann.
An zusätzlichen Extras bietet das Taglershaus eine Waschmaschine, eine Mikrowelle und ein Radio.

Kinder und Hunde sind herzlich willkommen!

» Mehr Informationen zu Taglershaus im schönen Trubachtal



Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.