Locomotive Breath

Bisher wurden zu Locomotive Breath 5 Kommentare abgegeben.

Am Ende der Seite können Sie einen Kommentar hinzufügen.

Perwitzschky Alessandra am 02.10.15

Genial, ganz anders als die anderen.:-) Man kämpft ständig gegen die offene Tür, steht auf Druck und nichts und pumpt wie eine Lokomotive oben raus.Hab´s ganz im Riss geklettert.

Laubi am 10.10.09

Mir fällt die Tour deutlich schwerer als die benachbarten "Acht plus geschenkt" oder "Im Jahr des Röthel". Darum hätte ich hier auf 8+ getippt. Bei den benachbarten Routen kommt der glatte 8te Grad ganz gut hin.

joerg am 25.10.07

... ein ständiger Kampf gegen die offene Tür ist. Sehr interessant. Ich habe auch schon 8+ en geklettert die mir leichter gefallen sind.

Anonym am 12.10.07

glatt 8 aber mehr auch wirklich nicht! und das ist schon gut gemeint
wenn man weiß wies geht und seine füße zum draufstellen nimmt ists ein sehr schöner aber gängiger 8er

sehr sehr empfehlenswert

grüße der hans

Helmut am 12.10.07

Geniale Riss- und Verschneidungskletterei, technisch anspruchsvoll. Für meinen Geschmack aber trotz des Namens kein Ausdauerproblem und mit dem nötigen Bewegungsgefühl auch eher leicht für den Grad.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.