Bild des Felsens

Boulderblock am Buschenberg ist, zugegeben, der fotogenste Fels in diesem Gebiet


Rock-Events

Rock Event
  • Gefahr | Buschenberg: Lockere Lasche in ´Salute´

    Hinweis aufgehoben am 01.05.18:

    Ursprüngliche Meldung am 01.05.18: In der Route ´Salute´(6-) am Buschenberg ist die Lasche der ersten Zwischensicherung locker und lässt sich drehen, der Bohrstift scheint aber fest zu sein.



  • Gefahr | Viel lockeres Gestein am Buschenberg, Sektor Stammgast

    In den Routen 1 bis 7 befindet sich sehr viel brüchiges und loses Gestein. Bitte Griffe und Tritte sorgsam wählen und auch beim Sichern unbedingt einen Helm tragen.

    Meldung vom 16.10.17


Höhe: 3-12m
Ausrichtung: Süd
Vegetation: ja
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinderfreundlichkeit: Ohne Babysitter gut
Regensicherheit: nein
Neigung: Senkrecht Geneigt
Absicherung: Perfekt, Gut
Felsstruktur: Leisten, Löcher, Risse
Gesteinsart: Kalk

Sektoren

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Für Genusskletterer lohnendes Gebiet ganz im Südosten des Frankenjuras abseits des Mainsteams. Die Hauptwand (Sektor 03) bietet viele leichte und gut gesicherte Anstiege in leider etwas verblocktem Gelände. Ganz links befindet sich ein imposanter Boulderblock (Sektor 01) mit drei Bewegungsproblemen. Die etwas schwereren Anstiege im sechsten und siebten Grad findet man in Sektor 02 "Salute" und Sektor 04 "Tischlein". Bitte nicht im Ort parken, dies kann zu Problemen führen.

Zufahrt

Auf der A6 bis zur Ausfahrt Sulzbach-Rosenberg. Dann in Richtung Sulzbach-Rosenberg fahren und nach ca. 1,5 km (kurz vor Pesensricht) links nach Eckertsfeld abbiegen. In Eckertsfeld zweigt an der ersten Kreuzung rechts eine geteerte, schmale Straße aus dem Ort ins Tal ab. Diese macht nach 250 Metern einen Linksknick. Nach weiteren 50 Metern zweigt davon rechts eine Fuhre ab, die hangaufwärts führt. Gegenüber der Abzweigung auf einem Grünstreifen so parken, dass keine Zufahrten eingeschränkt werden.

Zustieg

Auf der abzeigenden Fuhre gegenüber der Parkmöglichkeit 50 Meter bis zum Waldrand und anschließend im Wald geradeaus weiter auf schmalen Pfad weitere 100 Meter den Hang empor bis zum Wandfuß von Buschenberg 03. Die Sektoren 01 und 02 befinden sich links davon auf gleicher Hanghöhe nach 150 bzw. 100 Metern. Der Zugang zu Sektor Buschenberg 04 ist in der gleichnamigen Sektorendarstellung gesondert beschrieben.

Zustiegsdauer: 3 - 6 min.



Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Restaurant, Zimmer

Alter Schloss-Wirt Lichtenegg
Familie Hans Raum

Haus Nr. 5
92262 Birgland-Lichtenegg

Burgenromantik, Zauberwaldmythos, Wirtshausgemütlichkeit und Biergartenseeligkeit. Wintermärchen und Sommer(nachts)traum!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

Sektoren

Dieser Fels ist in die folgenden Sektoren aufgeteilt. Mit einem Klick auf einen der unten stehenden Namen gelangen Sie zum entsprechenden Sektor und dessen Routen.

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen