Länge: 25m
Ausrichtung: Südost
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 7
Bewertungsspanne: 7-//7+
 
Neigung: Senkrecht Geneigt
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Tom Heinze (vor 1992)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Links vom moosigen Vorblock rechtshaltend an Schuppe zum 1. Haken. Links aufwärts zum 3. Haken und dann gerade empor (5H) zu UH.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan am 07.08.20

Wie soll man das bitte für 6+ klettern können? Fand das solide 7, kenne 8 minen die sicher billiger abzuholen sind. Dazzu auch nicht gerade plaisirmäßig gesichert, wie ich finde...

Mungo am 28.02.19

Leute .... jetzt bleibt mal alle am Boden :-). Ehrlich bewertet ist diese Tour definitiv im 7. Grad anzusiedeln, auch bei sehr guter Fußtechnik ;-) . Sehr lohnende Kletterei.

r0 am 12.03.17

Fuchur's Flug als Eichnormal für den siebten Grad. Geil.

Kletterfant am 06.09.15

Den Einstieg fand ich nicht toll, ist mit viel Moos bewachsen und damit ganz schön gruselig bis zum ersten Haken, aber dann Genuß pur..... auch für GANZ kleine Menschen ( <160 cm ) kein Problem :-) ( der Einstieg rechtfertigt vielleicht die 7-)

Alma (nicht verifizierter Kommentar) am 21.10.12

Egal ob nun 6+ od. 7-. Es ist eine geile Route.

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 24.04.09

danke woody für die einschätzung. die original schwarze wand, die auch 6+ ist, ist deutlich unangenehmer zu klettern.
andreas

woody (nicht verifizierter Kommentar) am 24.04.09

Wow,
6+ also bei guter Beinarbeit.
Und bei sehr guter Beinarbeit würde ich sagen glatt 6.
:-)

laetsch (nicht verifizierter Kommentar) am 26.08.08

6+ -- bei guter Beinarbeit -- ist schon richtig (auch bei nicht so Grossen ~1.70m)...

7 oder sogar 7+ ist überbewertet.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Ostriss

Ostriss

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Ostriss

Ostriss

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!