Bild der Route

Adrian klettert den Weißenbacher Backers.

Länge: 30m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 6
 
Neigung: Geneigt
Absicherung: Schlecht
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: Toni Weiß (um 1980)
Techn. Erstbegehung: unbekannt (6-/A0)
 

Glatzenstein - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Weißenbacher Backers ist Nr. 10 im Topo.


Beschreibung

Im rechten Wandteil bei Buche empor (3H, nachträglich gesetzt)zu H weiter gerade empor über plattigen Fels 2H. Oben Steilstufe (H) z.UH.

Anmerkungen

Rassige, trickreiche Reibungskletterei an Plattiger Wand. Nachträglich gesetzte H im oberen Teil wieder entfernt.(ks)

Informationen von

Klaus Scharrer

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Andi_N 15.04.18

Was für eine schöne 6. Bewegt man sich über die Leisten und paar Löcher in der geforderten Richtung, macht die Route richtig Laune. Andernfalls wird’s anstrengend. Gut gesichert für den Grad.

Kletterwolf 09.04.13

Sehr schöne Route !
Am Glatzenstein ist Helm Pflicht, es kommen eigentlich andauernd Sachen von der Aussichtsplattform geflogen.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.