Länge: 30m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7+
Bewertungsspanne: 7+//7+/8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Uli Röker (2005)
 

Wolkenkuckucksheim 01 - Grizzly

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Putzteufelchen ist Nr. 1 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Durchs Moos, dann dem Riss folgend zum UL.

Anmerkungen

Sehr schöne Ausdauertour, gut abgesichert mit der Schlinge im Haken am Ende des Risses. Beim Namen gilt leider Nomen es Omen, im Ausstieg ist einiges locker (Stand Juli 2012). Hat trotzdem durchaus einen Stern verdient. Im Hochsommer kommt die Abendsonne in die Wand.

Informationen von

Yogy



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Alma am 12.09.16

Sternchenverdächtig, oben wackelt noch ein Block, ansonsten ist eigentlich alles fest. Bei dem mit Schlinge velängerten Haken lohnt es sich mal rechts der kleinen Kante zu schauen.

yogy (nicht verifizierter Kommentar) am 27.07.12

Wirklich sehr schön, wobei gestern am Ausstieg zweimal was runterkam. Man hat zwar als Sicherer genug Zeit zu reagieren, sieht aber nicht was wohin fliegt ==> Auf dem Pfad sichern udn gg.falls nach rechts flüchten bietet sich an.

jukroe (nicht verifizierter Kommentar) am 26.08.07

sehr schöne Kletterei, vor allem auch lang, der Vorbau unten stört da gar nicht

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 26.08.07

Großartige Kletterei, der "Schrofen"unten dient klasse zum Aufwärmen für den "oberen" Genuss in Dosen !!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen