Bild des Felsens

Unbekannte Kletterin in ´Zahlende Narren müssen bezahlen´ (8-)


Länge: 14m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Gerald Böff (2000)
 

Jubiläumswand 01 - Linker Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Zahlende Narren müssen bezahlen ist Nr. 6 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Im rechten Teil des linken, platten Wandteils, drei Meter rechts der Route R9.

Anmerkungen

Über 4 Haken zum Umlenkring

Informationen von

Stefan Reinfelder, Gerald Böff



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

bernd kolb 16.05.15

schade..... dass hier und in der Nachbarroute zusätzlich Laschen angebracht wurden.

Bernd Hönig 03.06.11

Vom (nicht ganz einfach zu klippenden) zweiten bis über den dritten Haken gleingriffiges und -trittiges Gefummel, danach nettes Geturne an überwiegend soliden Seitgriffen.

Thomas Zilch 24.07.04

Klebt da ein wenig im Eck´ ist aber durchwegs lohnend. In der Mitte mal ein raffiniertes Bewegungsproblem, sonst Leistenkletterei.

Hier wurden anscheinend zwei zusätzliche Laschen gesetzt. Der zwischen dem ersten und zweiten wurde schon wieder entfernt, der obere steckt noch...

Gerald 23.07.02

Auf deine Frage vom 13.05.02
Mit dem Routennamen wollte ich nur
auf die derzeitige Kletterethik aufmerksam machen, das man nur noch nach Zahlen (Schwierigkeitsbewertungen) schaut anstatt nach Routenführung oder Schönheit der Tour.

thomas 13.05.02

...darf man erfahren, woher dieser routenname kommt?

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.