Länge: 20m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Erstbegehung: Joachim Mark, Nicole Luzar, Volker Roth (2002)
 

Frankenzirkus

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Unkrautzüchter ist Nr. 3 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Cooky 26.09.17

Dann habe ich die Route vermutlich umständlich geklettert. Nach gemütlichen Anstieg im 6ten Grad querte ich frühzeitig zum letzten Haken. Alle Haken saßen dafür an der richtgen Stelle. Die anschließende trittarme Schlüsselstelle mit dem 1-2 Filo empfand ich persönlich durchaus als 8- Stelle. Vielleicht habe ich es mir aber auch nur schwerer gemacht als es ist ;)

Manfred 17.07.16

Auch wenn ich gerne mal eine leichte 8- klettere sehe ich das auch so wie Kirra, mehr als 7/7+ gibts nicht her.

Kirra 27.04.15

Mal ehrlich: wenn man den ris zuende geht und dann im Dach mit den bewegungen nach lins beginnt kommt eher so 7 oder 7+ raus. Und die leichteste lösung zählt doch eingentlich, oder?

elcorazon 06.04.14

habs wie im schwertnerführer ohne den zweiten haken unter dem steilaufschwung geklettert. dann einmal rausspannen über den wulst und dort an relativ guten griffen Richtung umlenker. schöne tour!

elcorazon 06.04.14

habs wie im schwertnerführer ohne den zweiten haken unter dem steilaufschwung geklettert. dann einmal rausspannen über den wulst und dort an relativ guten griffen Richtung umlenker. schöne tour!

dschisers 06.08.11

route ist zwar inhomogen aber gut und sehr sehr dankbar für den grad.
ein geschenk für jeden derden grad mal klettern will....
andreas

Bernd Hönig 15.06.11

Ein mittelmäßiges, ein gutes (Norm-)Loch in der Crux, dann zweimal gute Untergriffe halten, das war´s - mehr oder weniger.

kletterhex 08.09.06

erst 8m leicht, dann Querung an Löchern mit kräftigen Steilaufschwung! recht inhomogen, aber nett!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.