Länge: 20m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 6
 
Erstbegehung: Joachim Mark, Nicole Luzar, Volker Roth (2002)
 

Frankenzirkus

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Baumarktbohrer ist Nr. 5 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

da Delay (nicht verifizierter Kommentar) am 02.04.10

schwerste stelle oben am keinen bauch,
und da kann man nach rechts ausspreizen!
also nur für kinder 6 ansonsten 6-

Stefan (nicht verifizierter Kommentar) am 01.05.07

Gefahr ist gebannt! Der Baum steht zwar noch, aber die Äste sind alle ab. Die Route an sich finde ich genial, abwechslungsreich an Löchern, Schlitzen, Leisten und oben ein sich gut auflösender Überhang. Mit das Schönste in dem Grad, was ich in der Fränkischen kenne! Auch früh im Jahr gut geeignet, da man spulen kann, wenn die Psyche noch im Winterschlaf liegt...
Lob an die Erschließer, ein kleines Juwel, der Frankenzirkus!

Wolfgang (nicht verifizierter Kommentar) am 07.09.04

Achtung! Prizipiell ein ebenso super gemachter Weg, wie auch die Nachbarrouten. Dumm dass direkt dahinter, in knapp 1m Abstand, ein
halb abgestorbener Baum mit spitzen Aststümpfen steht. Nachdem mir ein Griff ausgebrochen ist, hab´ ich mir an Selbigem ganz schöne Kratzer geholt (hätte auch böser ausgehen können) Vielleicht
könnte man diesen eh schon kaputten Baum fällen, oder wenigstens die abstehenden Astreste absägen, dann wär´s perfekt.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Götterhämmerung 9+

Götterhämmerung 9+

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.