Länge: 50m
Ausrichtung: Südost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 6-
 
Neigung: Senkrecht
Crux: Ausdauer
Erstbegehung: unbekannt (vor 1987)
Technische Schwierigkeit: 5/A0
 

Bandstein 02 - Hauptwand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Pinz Gedenkweg ist Nr. 8 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstieg rechts vom Herbstmanöver. Über Riss links auf das erste Band und dort in die Höhle hinein. In der Höhle aufwärts und durch das Loch wieder hinaus auf die Wand. Dann gerade aufwärts über 2 Bühler und Sanduhr auf´s Band. Nach links zur Kassettte und über anschließende Verschneidung aussteigen.

Anmerkungen

Klassische Unternehmung mit Erlebniswert.

Informationen von

Stefan Reinfelder, Burkhard Müller



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

M. Obermeier am 17.10.13

Achtung! Der Pinz Ged.W. verfügt jetzt über einen Umlenker und 2 neu dazu gekommene Zwischenhaken. Es ist deswegen immer noch keine H.Rassel (1 H. nach dem anderen) aber mit etwa 60m Kletterlänge für Leute welche das Abenteuer suchen und den 5ten - 6ten Schwierigkeitsgrad beherrschen durchaus lohnend. Also aufgehts.

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 16.04.09

immer wieder tolle und große unternehmung. nur die einstiegsseillänge ersetze ich gern durch den ersten teil des herbstmanövers. ist dann 6.
in der abschlußverschneidung schaden keile nicht.
wer wieder abseilen will, geht oben zum umlenker von altes und neues. dann geht das abseilen in 2 etappen oder man hat ein zwillingsseil dabei.
andreas

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.