Länge: 30m
Ausrichtung: Südost
Jahreszeit: HerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Keine
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: unbekannt (vor 1991)
 

Geckofels

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Pepi ist Nr. 9 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Hier sind gute Nerven und ein Satz Friends gefragt...



Matrazenlager, Restaurant, Zimmer

Zur Alten Eisenbahn

Wadendorf 47
95515 Plankenfels

Fränkisches Essen im gemütlichen Biergarten, Zimmer und Matratzenlager!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Alma am 19.10.14

Superweg, mit für die Schwierigkeit nicht übermäßig schweren Zügen. Zur Sicherung zum 3. Haken , siehe Frankenjogger. Vorm 4. Haken gibt es auch noch eine gute Keilstelle. Friends braucht man eigentlich nicht.

Mungo (nicht verifizierter Kommentar) am 30.09.12

Bester griffiger Fels . 7er Deluxe .Zu Unrecht wenig begangen. Haken stecken an den richtigen Stellen. Das Anklettern des 3. Hakens ist etwas weiter aber leichteres Gelände an immer guten Griffen. Danach wie auch unten wieder gut gesichert. sehr lohnend.

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 16.05.09

Gute Nerven braucht man nur beim Anklettern des 3.H, da dieser etwas hoch hängt. Da könnte man aber noch eine kleine Nervenberuhigungs-SU fädeln. Größere Freinds fänden in den Löchern auch gut platz. Eine ganz tolle Felsfahrt, die ich sicher nicht das letzte mal gemacht habe.

Sven König (nicht verifizierter Kommentar) am 14.10.01

Ich habe zwischen dem zweiten und dritten Haken in ein Loch einen ganz passablen Friend gelegt. Ob er wirklich gehalten hätte, hab ich nicht ausprobiert...

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 14.10.01

Zu Unrecht selten begangen. Die schweren Stellen befinden sich in Hakennähe. Wo legt man hier Friends, die auch halten?

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.