Länge: 20m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 10+/11-
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Markus Bock (2012)
 

Universum 02

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Roof Warrior ist Nr. 16 im Topo.


Beschreibung

Vom Einstieg des Uranus erst gerade hoch, dann links unter das Dach. Erst direkt darüber und dann nach rechts hoch z. UH.

Anmerkungen

Eine der beeindruckendsten Linien im Frankenjura! Erst eine Querung mit einem "La Rose"-ähnlichen Kreuzer, dann ein Monster-Dach!

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Jugendherberge

JH Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Anonym 25.07.12

Beeindruckende Linie und gute Tour ... interessante Einstiegsquerung zu guten Ruhepunkt, athletische Dachpassage, gut griffiger Ausstieg. Verglichen mit Routen, wie Raise the Roof, Space Invador usw. eher leichter.
Markus Hoppe

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.