Länge: 25m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-/8
Bewertungsspanne: 8-//8
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Stefan Löw (1988)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

In der W-Seite überhängend hoch (2H) zu Band, nach rechts (SU) zu H am Wulst und dann durch die Wand links haltend hoch (3H) z. UH.

Anmerkungen

Schlüsselstelle ist, wie der Name schon sagt, über den kleinen Bauch. Dann ist es aber noch nicht ganz vorbei.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Jörg 15.04.05

Hing dort auch irgendwie rastlos ratlos an der Wampe in der Wampe an den kleinen Löchleins und kann mich (bei Klemens Nicklaus glaube ich) bedanken, der mir gerade zur rechten Zeit sagte "überkreuz in den Henkel" und mir so noch den flash gerettet hat. Selbst dann ist es noch nicht vorbei und bietet genügend Potential, um ein paar Sturmeter zu sammeln - aber bitte nicht kurz vor dem dritten Haken - sonst sind es vielleicht die letzten die du sammelst...

michl renner 20.04.03

hui sind das kleine löchleins durch die wampe. und die tritte geben auch nicht eben viel her. ganz schön hart für den grad. der potentielle grounder zwischen 2. u. 3. haken lässt sich durch recht solide sanduhren entschärfen.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.