Bild des Felsens

Katharina Kampits in Treibjagd (9-) an der Püttlachtaler Wand (Bild: Haymo Lang)


Länge: 28m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Wolfgang Güllich (1981)
Techn. Erstbegehung: Kurt Ostermayer
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Informationen von

Jörg, Uwe Ibscher



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan Sheiztsinix am 19.08.19

Der ehemalige Sauschwanz ist übrigens entfernt und an einem soliden Schraubglied hängt ein schicker Ring. Tour wurde durchgeputzt. Alle Griffe noch da. Jetzt muss man nur noch klettern. Viel Spass. Ein Superding.

dreamingof8a am 15.10.17

.... bzw der Sauschwanz ist schon sehr durchgeschliffen und scharfkantig.

Alexa am 13.05.17

Der Umlenkhaken, an dem der Sauschwanz hängt, is schon ziemlich durchgeschliffen.

Flo (nicht verifizierter Kommentar) am 02.06.10

na auf den Grund bin ich mal gespannt... Sowas kann man ja gerne machen, wenn man das nötig hat, aber doch nicht hängen lassen wenn man wieder geht.

b.m.w. (nicht verifizierter Kommentar) am 02.06.10

Hab kürzlich gesehen, dass hier im vorletzten Haken eine ca. 1,5 m lange Seilschlinge hängt. Gibts dafür nen Grund?
Ich finde das sieht besch... aus und gehört da auch nicht hin.
Wenn mir bis zu meinem nächsten Besuch dort keiner nen guten Grund nennen kann, werde ich sie wieder rausschneiden.
mfG Mike

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Spärlich gesichert

Spärlich gesichert

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen