Länge: 28m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-/9
 
Erstbegehung: Michael Kieß (1990)
 

Püttlachtaler Wand - Mittlerer Wandteil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Jugendherberge

JH Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Ama am 08.09.14

Gute klassische Route. Weite und kräftige Züge im steilen Gelände. Die Crux startet im Prinzip nachm 4. Haken und endet am Umlenker, dabei ist es am schwierigsten die Füß über die Dachkante zu bekommen. Finde ich deutlich schwerer wie Graue Eminenz, da es ein paar mehr weite Züge sind und man auch schlechter steht. Ausserdem muss man noch "richtig" klettern, da es kein extra Haken in der Crux hat.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen