Bild des Felsens

Marek Slimok in ´Melodie und Rythmus´ (7-) an der Marientaler Wand (Bild: Michal Grzyb)


Länge: 16m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Stefan Löw (1989)
 

Marientaler Wände 01 - Linke Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Melodie und Rythmus ist Nr. 3 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

An der Kante im linken Wandteil entlang zum UH.

Anmerkungen

Schöne Kantenkletterei. Im Vergleich zu den rechts danebenliegenden Routen auch sehr gut abgesichert.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Anonym 04.07.12

Übrigens - "Rhythmus" schreibt sich mit zwei "h".

Bernd Hönig 01.07.02

Spassige Kantenkletterei, an der man zur Abwechslung zwischendurch auch mal stehen muss. Haben vor mir aber offensichtlich schon 100000 andere so empfunden.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.