Länge: 18m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 5+
 
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Erstbegehung: Thomas Meier (2014)
 

Lauterachfels 01- Kleiner Kamin

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Kurt Albert Gedenkweg ist Nr. 9 im Topo.


Beschreibung

Zwischen "Diagonalweg" und "Klettern verboten" über acht Zwischenhaken zum UH.

Informationen von

Stefan Reinfelder

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

kletteroma 16.04.17

Route gestern bei unverhofftem Sonnenschein in Gedenken an Kurt Albert gemacht, sehr schön kniffelig!

Michl 05.03.17

Würdiges Andenken an Kurt. Für den angegebenen Grad aber nicht zu haben. Eher 6- Gute Balance zwischen 2.und 3. Haken von Vorteil. Nach dem Band die Haken direkt anklettern. Nicht nach links ausweichen. Sieht verführerisch aus,führt aber in eine Sackgasse.

whoorenzone 09.03.15

Leichte, schöne Route. Schlüsselstelle so um den 3. Haken: Ist man groß, kommt man durch Balance und guten Willen schnell in eine große Tasche, die man auf der linken Seite mit der rechten Hand nimmt (oder bereits in der Tasche links auf rechts umgreift), um die linke Hand direkt in die Tasche links daneben zu platzieren. Ist man kleiner gebaut, wird ein wenig Mut und Sicherheit an kleinen Leisten abverlangt. Mach's gut Kurt!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.