Bild des Felsens

Julian Söhnlein in ´La belle au bois dormant´ (10-) an der Dornröschenwand im Unteren Püttlachtal (Bild: Mike Bauer)


Länge: 25m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 10-
Bewertungsspanne: 9+//10-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Julian Söhnlein (2015)
 

Dornröschenwand 01 - Sieben Zwerge

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route La belle au bois dormant ist Nr. 20 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Route steigt den "Märchenprinz" ein und geht dann oben gerade über den Bug über 3H weiter zum Umlenker von "Märchenprinz".

La belle au bois dormant (10-); Erstbegehung von Julian Söhnlein auf Vimeo.

Anmerkungen

Kompaktes Gestein mit perfekten Griffabfolgen. Für mich eine weitere Sterne-Route am Fels. (js)

Informationen von

js



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

P.M. am 10.06.16

Hoppla, was geht denn hier ab? Lassen wir mal das nie enden wollende Problem der Subjektivität beiseite, sonst müssten wir festgeschriebene Gradzahlen gleich ganz abschaffen oder zumindest Bewertungsspannen (wie auf fj.com teilweise vorbildlich umgesetzt) konsequent umsetzen.
Was ist denn das eigentliche Problem: schöne Tour, ABER....Kevin19951 und seine Kletterpartner haben augenscheinlich ein nicht unerhebliches Interesse, dass die Tour abgewertet wird und scheinen sich im Allgemeinen an "new school" Bewertungen zu stören. Mit den hier bemühten Referenzrouten gebe ich euch sogar z.T. Recht:
Hurrican = ehrlich im Vorstieg geklettert ne harte 9+ (8a)
Metallica = schon immer hart und nach diversen Trittausbrüchen im Bärenschluchtschotter eher 9+\10-
Inqisition = fand ich keinen Deut schwerer als diese hier, hab dafür sogar einen Versuch weniger benötigt...(subjektiv :-)
Und wenn die Tour hier 8a wäre? Dann sollten wir uns auch mal über Touren wie Omaha Beach, Die zwei Musketiere, Ringbandschoner, Tanz der Arroganz, etc. unterhalten. Will heißen: Eine konsequente Ausrichtung nach den genannten Referenzrouten würde einen Rundumschlag bei zahlreichen Touren logisch nach sich ziehen, bei denen viel krassere Fehlbewertungen vorliegen (nach meinem Empfinden...). Und das geht nach oben weiter, z.B. Land of confusion: 10+? Wer gleichzeitig Lost and found probiert/geklettert hat, weiß, dass er sich damit massiv selbst veräppelt.
Und ich muss sagen, ich fand diese Tour hier 10- und hab bisher in den wenigsten Fällen bei einer "normalen" 10 minus was auf die Finger bekommen;-)
@Webmaster: trag halt als Bewertungsspanne 9+ 10- ein, dann sind die Gemüter hoffentlich beruhigt...

HL am 10.06.16

Gute Tour + Linie + Züge; 9+

js am 09.06.16

DonCh, du hast natürlich recht! Das Produkt sollte dem Kunden zusagen. Er hat natürlich die Möglichkeit einer Rückgabe: Hierzu bitte den Beleg an Mich zurück senden. Ich werde Ihm diesen dann Gutschreiben :-)
Für den entstandenen Aufwand möchte ich mich entschuldigen.

Kevin, also wenn ich reflektiere und vergleiche (auch mit Klassikern) muss ich sagen- ich fand´s so schwer :-)
Aber der Liegefaktor spielt schon auch immer eine große Rolle.
"Hauptsache" gute Route und da sind sich ja meist Alle einig, was mich natürlich sehr freut. Da habe ich auch gerne geputzt, gebohrt und geklettert.
Danke Dir für dein Feedback
Julian

Kevin19951 am 09.06.16

Quatsch, geiles Produkt! Super Route, danke Julian für's erschließen putzen und erstbegehen, ich weiß was da für Arbeit drinsteckt! Eig sollte der Grad auch sch... egal sein, aber man sollte die klassischen Bewertungen berücksichtigen und sich auch mal selbst reflektieren ob es dann wirklich so schwer war...

DonCh am 08.06.16

Eine Entschuldigung durch den Erstbegeher wäre angebracht, da dem Kunden das Produkt offensichtlich nich entspricht.

Kevin19951 am 07.06.16

Ich hab mehrere Meinungen meiner Kletterpartner die die Tour mit sehr leicht für den Grad eingestuft haben. Nicht jedem hat die Tour vom Style her gelegen, es ist einfach für mich/uns nicht 10-. Ich verstehe nicht ganz warum viele Erstbegeher (nicht alle) nicht eine Bewertung ansetzten an der es kein rütteln gibt, einfach mal hart oder zumindest nicht geschenkt für den Grad? Klar kann man sich das als mega softe 10- aufschreiben, dann gibt es aber in den "normalen" 10- ordentlich eine auf die Finger. Da verarscht man sich meiner Meinung nur selbst.
Viel Spaß beim klettern, egal wie schwer!
Kevin

js am 22.05.16

Freut mich wenn sie gut ist!
Mit der Bewertung - naja z.B. Hurrican empfand ich schon als deutlich leichter.
Aber wie so oft subjektiv. Ich war schon mit einigen Leuten da, die die Routen versucht und manche auch geklettert haben. Der Vorschlag war also nicht nur meiner. Dem Einen läuft sie rein (ist doch super) dem Anderen halt vielleicht weniger (auch gut):-)! Aber Hauptsache gute Tour und da sind wir uns ja einig :-)
Viel Spaß
Julian

Kevin19951 am 19.05.16

Super gute Neutour! Coole Züge nach dem man nach den schweren Zügen der 9- wieder von 0 starten kann. Einfach mal die Schwierigkeit mit der Inquisition (Ringlerwand), Metallica (Bärenschlucht) oder Hurrican (Klagemauer) vergleichen, dann kann man sich für die Tour nicht 10- aufschreiben (nicht nur meine Meinung). Spaß hat man in der Tour auf jeden Fall :)
Grüße Kevin

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Shatreng

Shatreng

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

» zu den Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

» zu den Top 50 Barfußrouten


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.