1/2

Bild des Felsens

Jan Carlsen klettert ´ In the middle of nowhere´ (10+/11-) an den Bärenschluchtwänden (Bild: Rico Haase)


Länge: 25m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 10+/11-
 
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Erstbegehung: Moritz Welt (2016)
 

Bärenschluchtwände 05

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route In the Middle of Nowhere ist Nr. 4 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Wie Triebwerke zum 6. Haken, dann aber die Elchkuh kreuzend zum 1. Haken von Road to Nowhere und diese zum Ausstieg.

Anmerkungen

Eine der wenigen richtigen Ausdauerrouten in diesem Grad im Frankenjura!

Informationen von

Moritz Welt



Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Jugendherberge

JH Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen