Länge: 30m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7
 
Absicherung: Gut
Erstbegehung: Martin Rahn (2018)
 

Püttlachtaler Wand - Mittlerer Wandteil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Gefundenes Fressen ist Nr. 20 im Topo.


Informationen von

Martin Rahn



Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Martin Grulich 30.08.18

Lohnende, abwechslungsreiche aber nicht zu unterschätzende Wandkletterei im 7. Grad:

- in den kniffligen Passagen zwischen 3. und 4. Haken bzw. 6. und 7. Haken sind unangenehme Pendelstürze möglich
- teilweise schwierige/anstrengende Klipppositionen
- im aktuellen (Neu)Zustand noch etwas sandig und unübersichtlich

Fazit:
Für den einen ein gefundenes Fressen, für den anderen eher schwer verdaulich...;-)

Gruß Martin

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.