Länge: 15m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 8+
 
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Erstbegehung: Jörg Zeidelhack (2002)
 

Kuhleutner Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Bohrhaken zu Steigbügeln ist Nr. 5 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Route befindet sich links von JFK (5 Bühler + UL)

Anmerkungen

Unten knackiger Einstiegsboulder, dann nette Wandkletterei.

Informationen von

Jörg Zeidelhack



Camping, Matrazenlager

Camping Waldmühle

Freienfels 31
96142 Hollfeld

Der günstige Campingplatz für Kletterer und Wanderer im idyllischen oberen Wiesenttal bei Freienfels.

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

söro (nicht verifizierter Kommentar) am 22.09.07

BzS und Salsa find ich beide 8, haben halt unterschiedlichen Charakter. J.F.K ist mir schwerer gefallen als manche 2-stellige Tour und kann man überhaupr nicht mit den zwei 8ern vergleichen.

michlrenner (nicht verifizierter Kommentar) am 14.09.07

bin heute mal wieder drin gewesen, 5 jahre nach meinem ersten kommentar. statisch? naja. ich nicht. salsa ist da ne andere nummer. schon leichter. jfk ist allerdings echt eine andere welt.

Hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 10.10.04

Für größere Aspiranten sogar durchgehend statisch kletterbar. Glatt 8 passt eher!

Thomas (nicht verifizierter Kommentar) am 08.10.03

Also Ihr tauscht hier ja Nettigkeiten aus - tsts... Nachdem wir uns zu dritt gegenseitig geholfen haben, den Titel der Tour fehlerfrei auszusprechen (Frankenproblem:)), mussten wir feststellen, dass der 8´er Kletterer unter uns, die Tour als erster vor den 9´er Kletterern pinkpointen konnte. Grund war die jeweilige Koerpergroesse...
Derselbe 8´er climber brauchte allerdings deutlich mehr Versuche fuer die Salsa-rotpunkt:). Fazit: netter Name, nette Tour und ne dankbare Bewertung bei entsprechender Koerpergroesse:)

Jörg (nicht verifizierter Kommentar) am 08.10.02

Salsa ist definitiv einfacher ... bzw. einfach ausdauernder aber wesentlich leichtere Züge. Der Grad is ja auch nur ein Vorschlag .. .

michl (nicht verifizierter Kommentar) am 07.10.02

@renner? stand da nicht auch mein vorname? ok, wo in salsa ne schwerere stelle sein soll weiss ich echt nicht. jfk hab ich mir natürlich nur von unten angeguckt, bei der absicherung (3h auf 5m). warum so unfreundlicher ton? kennen wir uns? wie du allerdings direkt in den henkel schnappen konntest verbirgt sich mir. wir mussten beide noch zwei züge dazwischenschieben. naja, wir üben ja auch noch...

fränki (nicht verifizierter Kommentar) am 07.10.02

...wohl etwas übertrieben bewertet.Ein Schnapper auf Bombengriff und das war´s. Salsa ist mit Sicherheit deutlich schwerer.@renner:Hast du eigentlich überhaupt mal in JFK reingeschaut? Wahrscheinlich nur vom Boden aus. Was da zu ziehen ist, hat wohl nicht mal im Ansatz was mit dieser -im Vergleich- Henkelparade zu tun.

Jörg (nicht verifizierter Kommentar) am 07.10.02

Der Routenname ist eine Anspielung auf den Wechsel eines bekannten Bergvagabunden vom Kletterer - ins Dressurreiterlager.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Götterhämmerung 9+

Götterhämmerung 9+

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.